Abraham

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abraham

Inhaltsverzeichnis

Zitate[Bearbeiten]

Bibel[Bearbeiten]

  • "Durch den Glauben opferte Abraham den Isaak, da er versucht ward, und gab dahin den Eingeborenen, da er schon die Verheißungen empfangen hatte, von welchem gesagt war: "In Isaak wird dir dein Same genannt werden"; und dachte, Gott kann auch wohl von den Toten auferwecken; daher er auch ihn zum Vorbilde wiederbekam." - Hebräer 11,17-19 Luther 1912
  • "Durch den Glauben ward gehorsam Abraham, da er berufen ward, auszugehen in das Land, das er ererben sollte; und ging aus und wußte nicht wo er hinkäme. Durch den Glauben ist er ein Fremdling gewesen in dem verheißenen Lande als in einem fremden und wohnte in Hütten mit Isaak und Jakob, den Miterben derselben Verheißung; denn er wartete auf eine Stadt, die einen Grund hat, der Baumeister und Schöpfer Gott ist." - Hebräer 11,8-10 Luther 1912
  • "Schauet aber, wie groß ist der, dem auch Abraham, der Patriarch, den Zehnten gibt von der eroberten Beute!" - Hebräer 7,4LUT1912) EU
  • "Und die Schrift wurde erfüllt, welche sagt: "Abraham aber glaubte Gott, und es wurde ihm zur Gerechtigkeit gerechnet", und er wurde Freund Gottes genannt." - Jakobus 2,23 ELB

Koran[Bearbeiten]

nach Suren geordnet

  • "Wir glauben an Allah und was zu uns herabgesandt worden, und was herabgesandt ward Abraham und Ismael und Isaak und Jakob und (seinen) Kindern, und was gegeben ward Moses und Jesus, und was gegeben ward (allen anderen) Propheten von ihrem Herrn. Wir machen keinen Unterschied zwischen ihnen; und Ihm ergeben wir uns." - Sure 2, 136 (Ahmadiyya) Onlinetext
  • "Allah erwählte Adam und Noah und das Haus Abrahams und das Haus Imrâns." - Sure 3, 33 (Ahmadiyya) Onlinetext
  • "Ibrâhîm war weder Jude noch Christ, sondern er war Anhänger des rechten Glaubens, einer, der sich Allah ergeben hat, und er gehörte nicht zu den Götzendienern." - Sure 3, 67 (König Fahd) Onlinetext
  • "Erzähle, was in diesem Buch über Abraham steht. Er war ein Mann der Wahrheit, ein Prophet." - Sure 19, 41 (Ahmadiyya) Onlinetext
  • "[…] (folget) dem Bekenntnis eures Vaters Abraham. Er ist es, Der euch vordem schon Muslime nannte […]" - Sure 22, 78 (Ahmadiyya) Onlinetext
  • "Er bestimmte für euch wegen der Religion dasselbe, womit Er Noah beauftragte, und was Wir dir (o Mohammed) offenbarten, und womit Wir Abraham und Moses und Jesus beauftragten: „Haltet die Religion aufrecht, und spaltet euch nicht darin!“ […]" - Sure 42, 13 (Sadr-ud-Din) Onlinetext

Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Abraham.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Abraham.