Afrika

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Satellitenfotografie Afrikas

Zitate[Bearbeiten]

  • "Bevor es also nicht gelingt, Afrika ganz unter die Europäischen Mächte zu vertheilen und auch wirklich zu colonisiren oder die Negerstaaten ökonomisch so weit zu heben, dass sie zu einem gegenseitig und von den Europäischen Mächten anerkannten Besitzstande gelangen, wird es auch nicht möglich sein, die eigentliche Quelle der Sklaverei zu verstopfen, so sehr man auch mit dem besten Willen an den Symptomen herumcuriren mag." - Ludo Moritz Hartmann, Zur Geschichte der antiken Sklaverei. In: Deutsche Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, Bd. 11 (1894), S. 1–17. Seite 16.
  • "Der Westen sollte Afrika nicht als ewiges Desaster sehen." - Kofi Annan, Stern Nr. 24/2008 vom 5. Juni 2008, S. 82
  • "Ein früherer Klassenkamerad schreibt mir aus Afrika, wenn man sich in Afrika unglücklich fühle, dann fühle man sich noch zehnmal glücklicher, als wenn man sich in München glücklich fühle." - Frank Wedekind, "Der Marquis von Keith", 2. Aufzug, Hermann Kasimir
  • "Mit jedem Greis, der in Afrika stirbt, verbrennt eine Bibliothek." - Amadou Hampâté Bâ, 1960 in einer Rede vor der UNESCO, Artikel über den Autor in „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“, Verlag Edition Text + Kritik

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Afrikanische Sprichwörter
Wikiquote
Vergleiche auch: Amerika, Asien, Europa
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Afrika.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Afrika.