Diskussion:Partei

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Zitate haben keinen Bezug zum Thema "Partei". --Thomas 09:57, 14. Aug 2005 (UTC)

  • "Vor 11 Jahren beschlossen wir gleichzeitig einen Computerboykott und ein Verbot der Gentechnik, kompromißlos. Die Computer kamen trotzdem. Heute surfen alle im Internet - und lachen über den Computerboykott von gestern." - Manuel Kiper, MdB der Partei 1997
  • "Leider finden die Wissenschaftler und Umweltschützer, denen es um die Sache geht, relativ wenig Gehör. Sie arbeiten an Universitäten und wissenschaftlichen Instituten, als Umweltbeauftragte in der Industrie oder Naturschutzexperten in Nationalparks. Doch in den Ökoverbänden, der Partei der Grünen und den von ihr dominierten Ministerien sind solche Menschen auf verlorenem Posten. Dort ist das Terrain der ökologistischen Priesterkaste. Deren Welt besteht aus Symbolen – Symbolen des Bösen und des Guten. Und wehe, jemand meldet Zweifel am ewigen Leben per »Nachhaltigkeit« oder an der »Klimakatastrophe« an." - Maxeiner und Miersch [1]
  • "Unfreiwillige Schützenhilfe erhielt die ideologische und radikale Ökofraktion nämlich zuhauf: Es war der oft ziel- und gedankenlose Einsatz von ... (Pestiziden) ..., der immer noch grassierende Einsatz von Hormonen und Antibiotika ... und eine oftmals ignorante Haltung der Funktionäre, welche eine zunehmend kritische Verbrauchergeneration in die Bioläden trieb. Daß die SPD das Landwirtschaftsministerium komplett den Grünen überließ - Ministerin und Staatssekretär -, es also praktisch aus dem Bereich eigener Interessen gestrichen hat, ist eine Folge der BSE-Affäre" - Blut und Bohnen. Der Paradigmenwechsel im Künast-Ministerium ersetzt Wissenschaft durch Okkultismus - FAZ, 13.03.02 [2]

---

  • warum wird das Zitat von Kurt Tucholsky immer wieder gelöscht? Mir kommt das Politisch motiviert vor.
Es ist seit langem unter SPD zu finden. --Thomas 07:54, 26. Sep 2006 (CEST)
achso, tschuldigung