Jan Tschichold

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jan Tschichold (1902-1974)[Bearbeiten]

deutscher Kalligraf, Typograf, Autor und Lehrer
eigentlich: Johannes Tzschichhold, auch Iwan Tschichold

Überprüft[Bearbeiten]

  • "Typographie, mag sie noch so armselig sein, ist niemals selbstverständlich oder auch nur zufällig" - Über Typographie, in: Jan Tschichold: Ausgewählte Aufsätze über Fragen der Gestalt des Buchs und der Typographie, Birkhäuser, Basel, 2. Auflage 1987, Seite 18
  • "Es stimmt nicht, daß sich über den Geschmack streiten ließe, solange wir damit guten Geschmack meinen. Doch werden wir ebensowenig mit einem solchen geboren, wie wir wirkliches Kunstverständnis mit auf die Welt bringen. - Ton in des Töpfers Hand, England, 1948, nachgedruckt in: Jan Tschichold: Ausgewählte Aufsätze über Fragen der Gestalt des Buchs und der Typographie, Birkhäuser, Basel, 2. Auflage 1987, Seite 9