Johannes Brahms

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johannes Brahms (1833-1897)[Bearbeiten]

deutscher Komponist, Pianist und Dirigent

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Du hast keinen Begriff davon, wie es unsereinem zu Mute ist, wenn er immer so einen Riesen (Beethoven) hinter sich marschieren hört." - Max Kalbeck: Johannes Brahms. 1. Band, 4. Auflage, Berlin: Deutsche Brahms-Gesellschaft, 1921, S. 165 zeno.org

Zugeschrieben[Bearbeiten]

  • "Oh, das schmeckt gut. Danke!" - Letzte Worte zu seiner Krankenschwester, die ihm ein Glas Wein gegeben hatte, 3. April 1897

Weblinks[Bearbeiten]

Wikisource
Wikisource führt Texte oder Textnachweise von Johannes Brahms.
Commons
Commons führt Medien zu Johannes Brahms.