Moses Maimonides

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Moses Maimonides (1135-1204)[Bearbeiten]

jüdischer Philosoph, Arzt und Rechtsgelehrter

Überprüft[Bearbeiten]

  • "Der Arzt, der nicht dazu rät, dass man seine Affekte beherrscht, kann seinen Beruf nicht vollkommen ausüben." - Brief an Sultan Alafbad
  • "Der Mensch soll immer annehmen, er stände kurz vor seinem Tode, er könne in seiner Sündhaftigkeit plötzlich sterben." - Die Starke Hand, Vorschrift über die Umkehr, 7,2
  • "Die Freiheit ist jedem gegeben. Wenn der Mensch sich zum Guten wenden und ein Gerechter werden will, so kann er das." - Die Starke Hand, Vorschrift über die Umkehr, 5,1