Oktober

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Monat Oktober im Stundenbuch des Herzogs von Berry

Zitate[Bearbeiten]

  • "Der 3. Oktober ist ein Feiertag mit einer intensiveren Bedeutung. Warum sollten wir nicht auch die Beitrittsverhandlungen feiern?" - Claudia Roth zum Beginn der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei, bz-berlin 2. Februar 2005
  • "Ich schlage vor, Weihnachten wegen der gesteigerten Besinnlichkeit nur alle zwei Jahre zu feiern. Das wär' besser, ohne Scheiß. Das ist wie mit dem Oktoberfest, da gehen die Münchner auch nicht jedes Jahr hin, weil das total abnervt." - Daniel Küblböck, Stuttgarter Zeitung Nr. 298/2006 vom 27. Dezember 2006
  • "Im Oktober schlafen weltweit tausende von alten Medizinprofessoren unruhig - es könnte ja endlich der langerhoffte Telefonanruf von Stockholm kommen, betreffend Nobelpreis!" - Gerhard Kocher, Vorsicht, Medizin!, Aphorismen und Denkanstösse, Verlag Ott/h.e.p. Verlag Bern, 3. erweiterte Auflage mit 88 Cartoons, 2006, ISBN 3-7225-0048-6, S. 74
  • "Oktober. Einer der besonders gefährlichen Monate für Börsenspekulationen. Die anderen sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August und Februar." - Mark Twain, The Tragedy of Pudd'nhead Wilson, chapter 12

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Vergleiche auch: Herbst, Monat
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Oktober.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Oktober.