Selbstliebe

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Alle Liebe dieser Welt ist auf Eigenliebe gebaut. Ließest du die Eigenliebe, so ließest du leicht die ganze Welt." - Eckhart von Hochheim, Merksprüche und Weisungen
  • "Das Leben eines Geizhalses ist eine beständige Ausübung der Macht im Dienst der Person. Er verlässt sich nur auf zwei Gefühle: Eigenliebe und Eigennutz." - Honoré de Balzac, "Eugénie Grandet" (1833)
  • "Der harte Mensch wird in seiner Eigenliebe noch härter." - Johannes vom Kreuz, Merksätze zu Licht und Liebe
  • "Die Eigenliebe lässt uns sowohl unsre Tugenden als unsre Fehler viel bedeutender, als sie sind, erscheinen." - Johann Wolfgang von Goethe, "Wilhelm Meisters Lehrjahre IV"
  • "Die Freiheit lieben, heißt andere lieben; die Macht lieben, sich selbst zu lieben." - William Hazlitt, Politische Essays
  • "Ein Geist, der sich allein liebt, ist ein schwimmender Atom im unermeßlichen leeren Raume." - Friedrich Schiller, Philosophische Briefe: Theosophie des Julius, Liebe
  • "Jedes Lebewesen liebt sich selbst." - Cicero: De finibus 5, 9
  • "Spott ist der Prüfstein der Eigenliebe." - Luc de Vauvenargues, Unterdrückte Maximen
  • "Wenn die Eifersucht die Liebe überlebt, so überlebt die Eigenliebe sie gleichfalls." - Théodore Jouffroy, Das grüne Heft

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Liebe
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Selbstliebe.