Wikiquote:Richtlinien

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WQ:R
Wikiquote-logo.svg
Einstieg


Bevor du einen neuen Artikel anlegst, solltest du dir Gedanken machen, ob das, was du schreiben möchtest, auch in die Wikiquote passt. Dazu findest du unter Was Wikiquote nicht ist und in den Relevanzkriterien wichtige Hinweise.

Auf Wikiquote:Reform wurde im Sommer 2006 ein Projekt gestartet, welches die Qualität der Wikiquote-Artikel verbessern und insbesondere urheberrechtliche und persönlichkeitsrechtliche Probleme mit Wikiquote-Zitaten minimieren will. Im Rahmen der Reform wird erhöhter Wert auf gute Quellenangaben gelegt und die Anzahl zugelassener Zitate beschränkt.

Verbindliche Faustregeln der Begrüßungsnachricht

Walnut.svg

  • Nur Zitate von Personen (und Übersetzern), die länger als 70 Jahre tot sind, sind gemeinfrei und dürfen unbedenklich genutzt werden.
  • Um sicherzustellen, dass urheberrechtliche Vorschriften nicht umgangen werden, können bei Schriftstellern und Buchautoren nicht mehr als insgesamt 5-10 kurze Zitate geduldet werden. Bei Filmzitaten dürfen es nicht mehr als 5 Zitate mit jeweils maximal 3-4 Sätzen sein.
  • Alle bei Wikiquote neu eingestellten Zitate müssen eine genaue Quellenangabe aufweisen. Wie diese auszusehen hat, gibt die Seite Wikiquote:Quellenangaben an. Bei Büchern ist die exakte Seitenzahl erforderlich.
  • Erst den Autorenartikel anlegen, soweit noch nicht vorhanden, dann erst das Zitat in einen Themenartikel eintragen!
  • Keine roten Links!
  • Die Zitate werden alphabetisch angeordnet.
  • Wir exzerpieren nicht einfach, was schön gesagt ist, sondern dokumentieren zitierte Zitate, also solche, die eine gewisse Verbreitung gefunden haben.
  • Bitte nicht stören! Aufgrund Personalmangels konnten bis jetzt leider nicht alle Zitate den gültigen Richtlinien angepasst werden. Bitte argumentiere bei einem umstrittenen Zitat nicht damit, dass auch andere Zitate in Wikiquote ein Löschkriterium erfüllen würden.


Urheberrechte

Verbindliche Richtlinien: Wikiquote:Urheberrechte beachten

Nur Einträge von Personen, die seit mindestens 70 Jahren verstorben sind, sind urheberrechtlich mit Sicherheit nicht mehr geschützt. Bei Übersetzungen gilt, dass auch der Übersetzer 70 Jahre tot sein muss.

Zitate von Personen, für deren Werke noch Urheberrecht besteht, müssen kurz sein und sie müssen stets mit einer ausführlichen Quellenangabe versehen sein. Es ist die genaue Angabe der Fundstelle erforderlich, also auch die Angabe des Kapitels oder der Seitenzahl bei umfangreicheren Werken. Richtlinie: Wikiquote:Quellenangaben.

Bitte haltet euch strikt an diese Regel. Sie ist erforderlich, um die Gefahr von Rechtsproblemen gering zu halten. Alle ab dem 31. März 2007 neu eingestellten Zitate, die nicht mit einer ordentlichen Quellenangabe versehen sind, müssen leider wieder gelöscht werden - egal, ob sie die Relevanzkriterien erfüllen oder nicht.

Bei Schriftstellern und Buchautoren, deren Werke noch urheberrechtsgeschützt sind, sind nur 5-10 kurze Zitate zulässig.

Relevanzkriterien und Neutralität

Richtlinien und weitere Hinweise: Wikiquote:Relevanzkriterien. Siehe auch: Was Wikiquote nicht ist.

Wikiquote ist dem Grundprinzip des Neutralen Standpunkts verpflichtet, siehe Wikiquote:Neutraler Standpunkt.

Länge des Zitats

Zitate sollen einen Gedanken oder eine Erkenntnis prägnant auf einen Punkt bringen. Nach Möglichkeit sollten die Zitate daher nicht länger als vier Sätze sein.

Bei noch nicht gemeinfreien Werken/Übersetzungen muss auf die Schöpfungshöhe geachtet werden.

Personen

Richtlinien für Autorenartikel: Wikiquote:Person

  • Ein Autor sollte so bekannt sein, dass ein Artikel in der Wikipedia existiert, auf den auch verlinkt ([[w:Name der Person|Name der Person]]) werden kann. Dabei ist es nebensächlich, ob dieser Artikel auch auf deutsch verfügbar ist. Allerdings werden in die deutsche Wikiquote nur Zitate eingetragen mit einer deutschen Übersetzung. Das Zitat in der Orginalsprache kann und soll (in Klammern) mit eingetragen werden.
  • Das Geburtsdatum und falls vorhanden das Sterbedatum wird angegeben. (Diese Angaben finden sich in der Regel in der Wikipedia.)
  • Die alphabetische Einordnung von Personen erfolgt nach dem Nachnamen.
  • Den Eintrag in die Kategorie:Person bitte nicht vergessen (dient zum Erstellen automatischer Listen, daher sehr wichtig)
  • Von der Wikipedia wird mittels der Wikiquote-Vorlagen auf den Wikiquoteartikel verwiesen.

Zitate dürfen keine Persönlichkeitsrechtsverletzung darstellen.

Unbekannter Autor

Zitate von unbekannten Autoren müssen allgemein bekannt sein.

Neue Themen

Richtlinien für Themen-Artikel: Wikiquote:Thema

  • Beim Anlegen eines neuen Themen-Artikels sollte man zunächst prüfen, ob es nicht bereits ein Thema gibt, welches das neue Thema mit einschließen kann.
  • Themen-Artikel sind Sammlungen von Zitaten zu einem bestimmten Thema.
  • Es dürfen nur Zitate zugeordnet werden, die über das Thema handeln, nicht solche, in denen das Thema lediglich erwähnt wird
  • Die Zitate zu einem Thema werden immer alphabetisch sortiert (bestimmte Artikel zählen zum Wortlaut).
  • Die Autoren müssen immer auf den Wikiquote-Autorenartikel verlinkt werden (nicht direkt zur Wikipedia).
  • Ein Zitat, das zu einem Thema eingetragen wird, muss immer zunächst beim entsprechenden Autor eingetragen werden. Insbesondere die genaue Quellenangabe muss bei jeder Nennung - also sowohl im Themenartikel als auch beim Autor - nachvollziehbar sein.
  • Sollte ein Autor in der Wikiquote bisher noch keine Seite haben, muss man eine neue Seite für den Autor anlegen.
  • Den Eintrag in die Kategorie:Thema bitte nicht vergessen. Er dient zum Erstellen automatischer Listen und ist daher sehr wichtig.

Richtlinien zur formalen Gestaltung

Wikiquote:Richtig erfassen. Das Wichtigste in Kürze:

  • Erst den Autorenartikel anlegen, soweit noch nicht vorhanden, dann erst das Zitat in einen Themenartikel eintragen!
  • Keine roten Links!

Damit die Zitate auf jeder Seite formal exakt gleich präsentiert werden, gibt es den Wikiquote:Styleguide.

Zitat des Tages

  • Wer immer sich berufen fühlt, darf das Zitat der Woche festlegen. Das Zitat muss natürlich aus der Wikiquote stammen. Wer zuerst kommt, wählt zuerst; nur in absoluten Ausnahmefällen sollte ein einmal gewählter Spruch noch einmal geändert werden.

Kategorien

  • Beim Einstellen eines neuen Artikels sollte immer wenigstens eine Kategorie vergeben werden.

Bilder

Bilder sind in Wikiquote zulässig, wenn sparsam und mit Augenmaß eingesetzt. Die Richtlinien stehen auf Wikiquote:Bilder.

Weblinks