Bündnis 90/Die Grünen

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen

Zitate von Grünen

  • "Alle Parteien machen ihren Wählern was vor, aber es gibt keine Partei, die eine so grandiose Differenz zwischen ihrem Image und ihrer Realität hat." - Jutta Ditfurth, Spiegel Online, 20. Februar 2011
  • "Das Problem [...] ist die öffentliche Wahrnehmung, was man als Grüne tun darf und was nicht. Ökobrot backen ist okay, in der Wirtschaft tätig zu sein nicht." - Andrea Fischer, Stern Nr. 27/2008 vom 26. Juni 2008, S. 134; gemeint ist auch Fischers Tätigkeit als Unternehmensberaterin
  • "Wir haben eine multikulturelle Gesellschaft in Deutschland, ob es einem gefällt oder nicht […] Die Grünen werden sich in der Einwanderungspolitik nicht in die Defensive drängen lassen nach dem Motto: Der Traum von Multi-Kulti ist vorbei." - Claudia Roth, FAZ, 20. November 2004

Zitate mit Bezug auf Bündnis 90/Die Grünen

  • "Wenn Cem Özdemir sagt, die Grünen müßten als die Partei der Freiheit gelten, dann ist das doch so, als würde Gregor Gysi sagen, die Linkspartei muß als Partei des Großkapitals wahrgenommen werden." - Welt: Alexander Dobrindt (CSU) am 2. Oktober 2013
  • "Die Grünen sind keine Partei, sondern der politische Arm von Krawallmachern, Steinwerfern und Brandstiftern." - SZ: Alexander Dobrindt (CSU) am 27. November 2010
  • "Richtig glücklich ist ein Grüner erst, wenn er anderen etwas verbieten kann" - Junge Welt: Wiglaf Droste am 20. Dezember 2010
  • "Im Gegen-etwas-sein sind sie Weltmarktführer." - ntv: Stefan Mappus (CDU) attackiert die Grünen am 21. Oktober 2010
  • "Die Grünen von 2009 sind so, wie die Grünen 1983 die CDU beschrieben haben: furchtbare Bürger, elitär, selbstgefällig." - Franz Walter auf dem tazkongress 2009, taz: 19. April 2009
  • "Es ist die Aufgabe der Grünen, die Stimmen zusammenzukriegen, wenn sie mit uns regieren wollen." - Peter Struck (SPD) in FOCUS 31/2001, S.31

Weblinks

Wikiquote
Siehe auch: Partei