Diskussion:Milton Friedman

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kennst du das Originalzitet? --Thomas 16:46, 16. Apr 2006 (UTC)

  • "in einem Intervieuv, Frage: Wie denken Sie über das internationale Drogenverbot ? MF: Es ist das beste Mittel um internationale Mafiastrukturen zu förden. " aus deutsche Tempo ca. 1986

Ich war gestern bei einem Vortrag über Entwicklungshilfe und dort hat ein Staatssekträter Friedman zitiert: "Ich habe immer gesagt: provatisieren, privatisieren, privatisieren. Ich habe mic geirrt, heute weiss ich: der Rechtstaat ist wichtiger" Ist da was dran, kennt das jemand? - dafhgier --(62.109.88.170 (Diskussion, Beiträge, Whois) schrieb vorstehenden unsignierten Kommentar um 10:11, 7. Nov. 2007) Hallo, hab grad ma gegooglt: http://www.ifip.tuwien.ac.at/lehre/267085/Skriptum_GTDT_2005.pdf http://www.ti-austria.at/fileadmin/redakteure/Korruptionsbekaempfung___Konsistenzanforderungen_an_Suppen.pdf http://www.zeit.de/2006/50/Privatisierung http://www.ioff.de/archive/index.php/t-191015.html Ich füge es jetzt mal hinzu -dafhgier --(62.109.88.170 (Diskussion, Beiträge, Whois) schrieb vorstehenden unsignierten Kommentar um 10:19, 7. Nov. 2007) re: geht ja garnicht >_< - dafhgier --(62.109.88.170 (Diskussion, Beiträge, Whois) schrieb vorstehenden unsignierten Kommentar um 10:23, 7. Nov. 2007)


Wir haben ein System, das zunehmend Arbeit besteuert und Erwerbslosigkeit bezuschusst." - U.S. News and World Report, 7. März 1977 (Original engl.: "We have a system that increasingly taxes work and subsidizes nonwork.")


Sollte "nonwork" nicht besser mit Nicht-Arbeit übersetzt werden? Der Begriff "nonwork" ist im englischen IMHO auch eher ungebräuchlich, arbeitslos ist "unemployed".

Wie wäre es mit "Untätigkeit" ?

Vielerwähntes Zitat, bitte mal verifizieren[Bearbeiten]

Das oft zu hörende Zitat „Man kann einen Sozialstaat haben - und man kann offene Grenzen haben. Aber man kann nicht beides gleichzeitig haben“ (Englisch: „...it is one thing to have free immigration to jobs. It is another thing to have free immigration to welfare. And you cannot have both“) müsste mal genau überprüft werden. Es wird oft als nicht authentisch bzw. als aus dem Zusammenhang gerissen kritisiert. Einem Artikel eines gewissen James Peron zufolge, der sich wiederum auf eine DVD mit einem gefilmten Vortrag Friedmans bezieht (https://medium.com/the-radical-center/what-milton-friedman-actually-said-about-illegal-immigration-6b19efaf7a5), ist das Zitat durchaus als authentisch zu nennen, allerdings weniger apodiktisch gemeint, als es oft von Rechts her angenommen wird. Das Zitat müsste sich über die bei Youtube abgelegten Aufzeichnungen des Friedman-Vortrags „What is America?“ finden lassen: https://www.google.com/search?newwindow=1&client=firefox-b&ei=9dskXrqKBoPMwQLBoLSYAg&q=Friedman%2C+%22What+is+America%3F%22&oq=Friedman%2C+%22What+is+America%3F%22&gs_l=psy-ab.12...21050.21050..24786...0.0..0.285.701.0j1j2......0....1..gws-wiz.aGIWRSPWKxE&ved=0ahUKEwj62KLq3pDnAhUDZlAKHUEQDSMQ4dUDCAo

Wer hat Zeit und Lust, die Filme durchzusehen und die Verifizierung mal vorzunehmen?--Shoshone (Diskussion) 23:51, 19. Jan. 2020 (CET)

Hier ist es https://y+outu.be/hoFdVuqrMZw?t=657 (+ muss entfernt werden, damit der Link funktionier, Link sonst als Spam gesperrt), falls das Video echt ist... --ΣB (Diskussion) 00:53, 20. Jan. 2020 (CET)