Eberhard Puntsch

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eberhard Puntsch (*1926)[Bearbeiten]

deutscher Schriftsteller

Überprüft[Bearbeiten]

Unvollständige Quellengabe (Hinweis)

  • "Anpassung fordert die Welt, Charakter will sich verweigern. Das Unversöhnliche eint heitere Resignation." - Die Lösung
  • "Eure Kinder zu bilden bemüht ihr Eltern euch vergeblich, wenn ihr nicht auch den Staat bildet, der sie empfängt." - Halbe Sache
  • "Ostwärts fällt in Europa das Dach des Prestiges. Vermindert, Einheit zu schaffen, Komplex drüben und hier Arroganz." - Europa
  • "Sich bewundert die Jugend im Glanz ihrer Ideale, an trüber Realität misst sie der Alten Verdienst." - Ungleiche Maßstäbe
  • "Wie sich Beruf und Liebe, die Allesfordernden, einen? Liebt den Gefährten, und liebt seine Berufung dazu." - Versöhnung