Wilhelm Ostwald

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wilhelm Ostwald

Wilhelm Ostwald (1853-1932)[Bearbeiten]

deutsch-baltischer Chemiker, Nobelpreisträger (1909) und Philosoph

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Wir haben es also hier [Anmerkung Wikiquote: bei der Nutzung der Kohlevorräte] mit einem Anteil unserer Energiewirtschaft zu tun, der sich etwa wie eine unverhoffte Erbschaft verhält, welche den Erben veranlaßt, die Grundsätze einer dauerhaften Wirtschaft vorläufig aus den Augen zu setzen, und in den Tag hinein zu leben. [...] Die dauerhafte Wirtschaft muß ausschließlich auf die regelmäßige Benutzung der jährlichen Strahlungsenergie begründet werden." – Die rohen Energien, Dritte Vorlesung. In: Energetische Grundlagen der Kulturwissenschaft, Verlag von Dr. Werner Klinkhardt, Leipzig 1909, S. 44, Internet Archive

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Wilhelm Ostwald.
Wikisource
Wikisource führt Texte oder Textnachweise von Wilhelm Ostwald.