Peter Bieri

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
(Weitergeleitet von Pascal Mercier)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Peter Bieri (*1944)[Bearbeiten]

Schweizer Schriftsteller und Philosoph
Pseudonym: Pascal Mercier

Überprüft[Bearbeiten]

  • "Die Situation an der Universität macht mich wütend. Es geht nur noch um Geld und ‚Corporate Identity’. Diese Mentalität macht die Universität kaputt." - «Frankfurter Allgemeinen Zeitung», 23. Mai 2007 zitiert in der NZZ Online, 27. Mai 2007: Peter Bieri alias Pascal Mercier hat genug von der Universität
  • "Nehmen wir an, Sie hätten einen freien Willen. Es wäre ein Wille, der von nichts abhinge: ein vollständig losgelöster, von allen ursächlichen Zusammenhängen freier Wille. Ein solcher Wille wäre ein aberwitziger, abstruser Wille. Seine Losgelöstheit nämlich würde bedeuten, dass er unabhängig wäre von ihrem Körper, ihrem Charakter, ihren Gedanken und Empfindungen, ihren Phantasien und Erinnerungen. Es wäre, mit anderen Worten, ein Wille ohne Zusammenhang mit all dem, was Sie zu einer bestimmten Person macht. In einem substantiellen Sinn des Wortes wäre er deshalb gar nicht Ihr Wille." - Das Handwerk der Freiheit, Kap. 7, S. 230. München 2001. ISBN 3-596-15647-5