Zum Inhalt springen

Bernd Senf

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung

Bernd Senf (*1944)[Bearbeiten]

deutscher Professor für Volkswirtschaftslehre

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Daß […] die weltliche Wirtschaftswissenschaft Heilslehren verkündet und sich zu einem Glaubenssystem mit Unfehlbarkeitsanspruch entwickelt hat, ist den meisten weitgehend verborgen geblieben. An die Stelle des kirchlichen Gottes ist für sie der Gott des Marktes, der »Marktgott« getreten - als scheinbarer Inbegriff höherer Weisheit." - [http://www.berndsenf.de/BlindenFleckenOekonomie.htm Bernd Senf, „Die blinden Flecken der Ökonomie. Wirtschaftstheorien in der Krise“, Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co. KG, München 2001