Carl Maria von Weber

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carl Maria von Weber

Carl Maria von Weber (1786-1826)[Bearbeiten]

deutscher Komponist

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Der Künstler ist einmal zum Märtirer des geselligen Lebens erkohren, und wohl dem der seine Bestimmung erfüllt." - Brief vom 3. September 1814 an Caroline Brandt, Carl-Maria-von-Weber-Gesamtausgabe. Digitale Edition, http://www.weber-gesamtausgabe.de/A040713
  • "Freunde müßen sich frey bewegen können, und die Freundschaft muß ihnen durch Formen keine Feßeln aufzwingen." - Brief vom 12. September 1812 an Hinrich Lichtenstein, Carl-Maria-von-Weber-Gesamtausgabe. Digitale Edition, http://www.weber-gesamtausgabe.de/A040521

Weblinks[Bearbeiten]

Wikisource
Wikisource führt Texte oder Textnachweise von Carl Maria von Weber.
Commons
Commons führt Medien zu Carl Maria von Weber.