Diskussion:Dieter Hildebrandt

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diesen Spruch gibt es in verschiednen Varianten; ich glaube nicht, dass man den Dieter Hildebrandt zuschreiben kann. --Thomas 09:22, 24. Dez 2004 (UTC)

  • "Lebensqualität ist, dass man Sachen kauft, die man nicht braucht, mit Geld, das man nicht hat, um Leuten zu imponieren, die man nicht leiden kann."

Zitat "Lebensqualität", Löschung durch Thomas[Bearbeiten]

Das ist hier kein Forum, das nur für und durch einen Einzigen betrieben wird, der glaubt, ein Monopol für Zitate zu besitzen. Das Zitat stammt aus einem Text, den Hildebrandt für das Programm der Lach- und Schießgesellschaft "Der Abfall Bayerns" geschrieben hatte. Das korrekte Zitat mit der schmalen Bemerkung zu löschen, es gebe ähnliche, ist nicht nur schwach, sondern widerspricht auch den Grundsätzen von Wiki.

  • Ich habe das Zitat nicht gelöscht, sondern hierher verschoben. Die Idee dabei ist, dass Leute mit grösserer Kompetenz als meine bescheidene Ausbildung es zulässt, das Zitat richtig zuordnen. Also mach das doch bitte, und die Sache ist in Ordnung. --Thomas 21:45, 25. Dez 2004 (UTC)
  • Wenn Kompetenz hier irgendene Rolle spielt, wieso hat dan bisher niemand erkannt, daß das Zitat: "Leute fresst...." wohl dem Volksmund zuzurechnen ist??? -TK
  • Werter 172.181.206.61 (oh Gott, jetzt diskutier ich schon mit einer IP-Adresse). Das Problem mit den »kompetenten« Leuten ist, daß sie Wikiquote für ein amteurhaftes Hobbyprojekt halten und sich lediglich auf unprofessionelle Komentare in dieser Richtung beschränken (siehe Archiv). Der Vorteil der Wikimedia-Projekte ist, daß jeder, der sich dazu berufen (meinetwegen auch »kompetent«) fühlt, die Möglichkeit hat, sein Wissen mit anderen zu Teilen und eventuelle Unkorrektheiten zu korrigieren. Also wenn Du der Meinung bist, daß das "Leute freßt..."-Zitat zum Volksmund gehört, dann versehe es doch mit einem entsprechendem Kommentar. Und wenn Du der Meinung bist, daß das "Lebensqualität"-Zitat (welches auch mir schon in unterschiedlichen Varianten von unterschiedlichen Personen unter gekommen ist), zu dem von Dir angesprochenem Programm gehört, dann bitte ich Dich die korrekte Quelle zu ergänzen und es von Zugeschrieben zu Überprüft zu verschieben. Desweiteren möchte ich Dich bitten, doch sachlich zu bleiben und nicht die 2-3 User anzumotzen, die das Chaos, das von manch Andenem hier hinterlassen wird, in einigermaßen geordnete Bahnen zu lotsen. Danke und noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag. --Lupus 10:25, 26. Dez 2004 (UTC)
  • Von solchen Verschiebungen rate ich ab: Solange hier ein Zitat nur zugeschrieben ist, handelt es sich um eine (erlaubte) öffentliche Diskussion um die Authendizität eines Zitats. Mit der Verschiebung auf "überprüft" begeht der handelnde User hingegen eine URV.

Streit um Verschiebung[Bearbeiten]

Hier fehlt es der Diskussion doch an Gelassenheit und wissenschaftlicher Ruhe. Ich schlage folgende Vorgehensweise am Beispiel des umstrittenen Zitats vor: 1. Das Zitat stammt aus dem Programm "Der Abfall Bayerns" 2. Das Programm ist aus dem Jahr 1972 (wie jeder anhand einer MetaGer-Recherche feststellen kann) 3. Wer jetzt Zweifel an der Urheberschaft H.s hat, weil er das Zitat "auch schon von anderen Personen gehört" haben will, würde nur dann korrekt argumentieren, wenn das "hören" vor 1972 stattgefunden hätte. Ansonsten wäre sein Argument entwertet, da es in der Natur der Sache liegt, daß man eingängige (oder gar gute) Zitate häufig von allen möglichen Personen hört. Durch eine solche Vorgehensweise wäre doch klar, daß eine Verschiebung nach Grundsätzen wissenschaftlichen Vorgehens erfolgt ist und nicht etwa nach persönlichem Geschmack. Mir ist hier allerdings auch nicht klar geworden, wieso Thomas das einzige Zitat, welches er nicht selbst eingestellt hatte, verschoben hat, da sich seine Begründung dafür doch auch zwanglos auf die übrigen H. zugeschriebenen Zitate anwenden ließe. Dennoch tut eine Versachlichung der Diskussion Not.

  • Im konkreten Fall ist es nun mal so, dass es von dem Ausspruch verschiedene Varianten mit verschiedenen Quellenangaben gibt. Wenn mir sowas auffällt, dann stelle ich das Zitat in Frage. So einfach ist das. Hätte derjenige, der das Zitat erfasst hat, von Anfang eine Quellenangabe hinzugefügt, hätte ich keinen Grund zum Zweifeln gehabt. Natürlich hätte ich auch selber der genauen Quelle hinterher rennen können... --Thomas 22:45, 26. Dez 2004 (UTC)

Bayrischer Kabarettpreis 2007[Bearbeiten]

Dieter Hildebrandt sagte zum Bayrischen Kabarettpreis 2007 auf die Frage hin, ob das Kabarett ueber die Comedy siegen wird: "Ich lehne die Frage einfach ab, weil das Kabarett hat es nicht nötig, sich zum Kampf zu stellen."

Haette es gerne in dem Artikel gesehen, weiss aber nicht so Recht, wie's am besten aussieht. --maweki 16:45, 23. Jun. 2007 (CEST)

Hallo maweki, wurde Hildebrandt mit seinem Ausspruch irgendwo zitiert? Dann gib bitte die Quellenangabe dazu an. Gruß --WIKImaniac 17:17, 23. Jun. 2007 (CEST)