Diskussion:Gandhi (Film)

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gehört das wirklich in die Filmzitate? Das ist doch ein echtes Zitat vom "echten" Gandhi. Warum findet man dann unter Gandhi nur den Film? --el TruBlu ?! 14:31, 2. Aug 2005 (UTC)

Weil der Mann Mahatma Gandhi hieß, und der Film nur Gandhi. Film-Zitate bringen es nicht so, wenn es sich um eine biographische Verfilmung handelt. --Thomas 21:20, 2. Aug 2005 (UTC)
Vielleicht wäre hier der Einsatz einer ähnlichen Vorlage wie der Vorlage "Dieser Artikel" der Wikipedia sinnvoll, um auf die Person Mahatma Gandhi hinzuweisen.--WIKImaniac 17:47, 3. Aug 2005 (UTC)
Ihr könnte ja auch ein einfaches "Siehe auch: Mahatma Gandhi machen. --Thomas 21:30, 3. Aug 2005 (UTC)

Vorschlag für weiteres Filmzitat[Bearbeiten]

Ich möchte nur den Hindus hier und den Moslems dort beweisen, dass die einzigen Teufel auf der Welt die sind, die wir selbst in unseren Herzen tragen. Und eben da in unseren Herzen sollten unsere Schlachten geschlagen werden.

Dieses Zitat kommt ziemlich am Ende vor. Ungefähr bei 2h49m Filmzeit.

Weitere, wesentlich deutlichere Zitate aus dem Film[Bearbeiten]

"Sie können mich einsperren und foltern, ja sogar töten. Dann haben sie meinen Leichnam, aber nicht meinen Gehorsam."

"Ich bin bereit für eine gerechte Sache zu sterben. Aber niemals ... niemals für sie zu töten."

(Szene: Südafrika - Versammlung zum Protest gegen das Passgesetz)

"Christen, Moslems, Hindus, Sikhs - sind wir nicht alle Kinder des einen himmlischen Vaters?" (Szene: Walker und Gandhi sitzen am Fluss - vor dem Salzmarsch)