Diskussion:Karl-Theodor zu Guttenberg

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der suspekte Nachsatz[Bearbeiten]

Liebe Autoren,

der Nachsatz Das ist nun wirklich einer der wichtigsten Vorhaben in vielerlei Hinsicht., der so im Interview tatsächlich gebracht wurde, ist aus der angegebenen Textquelle heraus nicht zu belegen. Hier bin ich wohl dem Irrtum erlegen, dass sich die Quellenangabe auf das dort bereitstehende Video bezog, von dem ich annahm, dass es wie zahlreiche "Sicherungskopien" auf YouTube den folgenden Satz beinhaltete, der zwar mehr eine Floskel war, aber eine bereits mehrfach deutlich hervorgebrachte Kritik am Missbrauchspotential neu entfacht. Das Abspielen des Videos gelang mir leider bislang nicht, aber im Archiv der Tagesschau bin ich gleich am Beginn der 15:00-Uhr-Sendung am 8. Mai 2009 ab Minute 05:24 fündig geworden: der in vielerlei Hinsicht suspekte Nachsatz gehört tatsächlich zum Statement.

Um es kurz zu machen: würde ich eine Textquelle finden, sollte ich den Satz wieder anfügen (auch wenn der kleine grammatikalische Fehler schon schmerzt)

Viele Grüße, Uncopy 12:10, 6. Jun. 2009 (CEST)

Hallo Uncopy, das Abspielen des Videos der ersten Quelle war mir auch nicht gelungen. Die von Dir zus. gebrachte Quelle ist allerdings bestens und belegt das vollständige Zitat. Ich habe es daher wieder eingesetzt. Vielen Dank für das Nachforschen, Stepro 15:01, 6. Jun. 2009 (CEST)
Oh, vielen Dank! Sollte man der Video-Archiv-Quelle zusätzlich noch die Sendezeit 15:00 hinzufügen? --Uncopy 18:06, 7. Jun. 2009 (CEST)
Die gehört unbedingt dazu. -- Paulis 00:54, 8. Jun. 2009 (CEST)

zu Horst Köhler[Bearbeiten]

Eine Stellungnahme Guttenbergs zu Äußerungen Horst Köhlers stände hier besser nur, wenn auch die den betreffenden Äußerungen Köhlers hier zu finden sind. Die fehlen bei Wikiquote bisher. Man kann sie in w:Horst Köhler#Kontroverse um Auslandseinsätze nachlesen und wird feststellen, dass sie keine "Kritik Köhlers am Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr" enthielten. Kritik erfuhr vielmehr Köhlers "Einschätzung ... , dass ein Land unserer Größe mit dieser Außenhandelsorientierung und damit auch Außenhandelsabhängigkeit auch wissen muss, dass im Zweifel, im Notfall auch militärischer Einsatz notwendig ist, um unsere Interessen zu wahren, zum Beispiel freie Handelswege ..." Diese Kritik veranlasste Köhlers fristlosen Rücktritt von seinem Präsidentenamt am 31. Mai 2010. --Vsop.de 00:57, 7. Mär. 2011 (CET)

Eiswett-Festmahl[Bearbeiten]

Anlass dafür, die Erläuterung "Rede beim Eiswett-Festmahl in Bremen am 16. Januar 2010" zu streichen, sehe ich nicht. --Vsop.de 00:57, 7. Mär. 2011 (CET)

Die Zeitung spricht vom 181. Stiftungsfest der Bremer Eiswette, von Festmahl ist nicht die Rede. Entweder korrekt oder gar nicht. --Robertsan 20:48, 7. Mär. 2011 (CET)
Wunschgemäß geändert, was Robertsan gern auch selbst hätte tun können. Hat aber nichts mit "Entweder korrekt oder gar nicht" zu tun, weil "Festmahl" ebenfalls üblich ist http://www.abendblatt.de/region/article1345288/Festmahl-der-Bremer-Eiswette-2010.html --Vsop.de 21:02, 7. Mär. 2011 (CET)