Diskussion:Microsoft

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Trivial?[Bearbeiten]

Das sobeben entfernte Zitat über den 100$-Laptop halte ich keineswegs für trivial. Es bringt vielmehr die derzeitige Kontroverse um das 100$-Laptop-Projekt mit wenigen Worten auf einen Punkt: Offensichlich wird das Angebot eines kostengünstigen Laptops für Entwicklungsländer kommerziell interessant.

Darüberhinaus kennzeichnet es eine typische Strategie der großen Unternehmen - ähnliches passierte auch 1995 mit w:Mosaic, das von Microsoft gekauft wurde und der erste Internet-Explorer wurde. Ich halte daher diese Löschung für unangebracht und bitte darum, vor einem sich abzeichnenden Edit-War die Dikussionsseiten zu bemühen. Grüße --Hei ber 21:07, 29. Jun. 2007 (CEST)

Zitat ist ohne Kontextwissen für WQ wertlos. Wer nix über die IP-Welt weiß, kann mit dem Zitat nichts anfangen. WO ist aber für ALLE da. --Toledo 21:08, 29. Jun. 2007 (CEST)
Zitatlöschungen mit dem Totschlag-Argument "WQ ist für alle da" zu begründen, halte ich - entschuldige bitte - für ausgemachten Blödsinn. Denn es beißt sich direkt mit dem nächsten Totschlag-Argument "trivial". Entweder ein Zitat ist allgemeinverständlich und tendiert dazu trivial zu sein oder es ist nur mit dem entsprechenden Fachwissen verständlich und ist damit eben nicht trivial. Meiner Meinung nach sollte es vollkommen ausreichend sein, wenn ein Zitat durch einen kurzen Satz hinreichend erklärt werden kann, um es einem möglichst breit gefächerten Publikum verständlich zu machen. Gruß --WIKImaniac 18:44, 1. Jul. 2007 (CEST)