Diskussion:Propaganda

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lenin-Zitat[Bearbeiten]

Lenin soll in vertraulicher Runde im ZK der KPdSU in Moskau mal zu seinen Parteisekretären mal gesagt haben "Genossen: Machen wir nicht den Fehler und glauben am Ende an unsere eigene Propaganda!". Leider finde ich dazu im Moment keine Quelle. Das Zitat wurde jedoch in den 1970'er und 1980'er-Jahren immer wieder kolportiert, insbesondere in dem Kommunismus gegenüber kritischen westlichen Zeitungen.--91.52.147.197 09:26, 6. Aug. 2012 (CEST)

Willi Münzenberg[Bearbeiten]

Aufnehmen sollte man noch das Zitat von Willi Münzenberg: „Alle Nachrichten sind Lügen und alle Propaganda wird als Nachrichten getarnt.“--91.52.147.197 09:33, 6. Aug. 2012 (CEST)

Sinn des Artikels?[Bearbeiten]

Es erschließt sich mir nicht ganz die Intention der Zitatensammlung. Geht es hier darum, Zitate über Propaganda zu sammeln, damit man das Wesen von Propaganda zu verstehen oder sollen auch Beispiele über Propaganda aufgeführt werden? Denn wenn han z. B. das Hitler-Zitat nimmt, geht es darin über das Wesen von Propaganda bzw. wie man für effektive Propaganda vorgehen soll. Die Zitate von Jules Isaac und Karl-Heinz Deschner wiederum sind selbst Beispiele für propagandistische Äußerungen, denn es geht darin nicht wirklich oder nur vordergründig um Propaganda. Stattdessen sind sie selbst Machwerke (antikirchlicher) Propaganda, in denen versucht wird das Wesen und die Geschichte der Kirche mit Hitler und den Nationalsozialismus in einen Zusammenhang zu bringen. Wenn also durch die Zitatensammlung das Wesen und die Funktionswweise von Propaganda beleuchtet werden soll, sollte man das Deschner- und Jules-Zitat entfernen, weil sie nicht zu den anderen passen bzw. selbst propaganda sind. (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 188.174.205.214 (DiskussionBeiträge) 18:01, 9. Sep. 2012 (CEST))