Diskussion:Rassismus

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

"Es gibt zuviele Leute, die sehr stark auf handgemachten Rock beharren und alles andere, wie z.B. Hip Hop für beknackt halten. Das ist rassistisch und wir finden das bekloppt." - Dirk von Lowtzow, Interview im "Chelsea Chronicle"-Magazin 2/95 Ähmm.... Ich weiss nicht recht, warum das hier eingeordnet wurde.. Nur weil das Wort auftaucht? Der Autor scheint aber keine Ahnung von der Bedeutung zu haben (und keine davon, dass es einfach unterschiedliche Geschmäcker gibt). --el TruBlu ?! 07:28, 16. Nov. 2006 (CET)Antworten[Beantworten]

Hat hier nix zu suchen, ist wech ;-) --Gabbahead 00:53, 20. Nov. 2006 (CET)Antworten[Beantworten]

Memmi[Bearbeiten]

Das Memmi-Zitat ist eine verbreitete Rassismus-Definition. Die genauen Angaben fehlen. Bei Googlebooks findet man widersprechende Angaben: Memmi 1992, S. 165, Memmi 1992, S. 175, Memmi 1992, S. 103, Memmi 1992, S. 164. Wikipedia sagt: Albert Memmi, Rassismus, Hamburg 1992, S. 103 u. 164. -- Wacht am Rhein 06:05, 9. Mär. 2011 (CET)Antworten[Beantworten]

Maron[Bearbeiten]

Das Zitat hat ja eigentlich nur sehr entfernt etwas mit Rassismus zu tun. Eher damit, dass (angebliche/empfundene) Ressentiments gegen National (und nicht Rassisch) gelesene Personengruppen kritisiert wird. Ich wäre für eine Löschung.

"Wir erleben einen antideutschen Rassismus. Alle Länder der Welt erlauben es sich, die Deutschen zu beleidigen, und ich frage mich manchmal, ob wir nicht völlig verrückt sind, daß wir uns nicht zu wehren wagen." - Monika Maron, in: Die Woche, 15. Januar 1999, S. 33

--134.238.80.142 10:00, 14. Mär. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]