Zum Inhalt springen

Diskussion:Religion

Seiteninhalte werden in anderen Sprachen nicht unterstützt.
Abschnitt hinzufügen
aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung

Ablage[Bearbeiten]

"Man muss [[Gott]] vor den [[Religion]]en schützen" - ''Siegbert Hahn, www.natura-mystica.info, Aktuell''


Die folgenden zwei Texte sind IMO zu lang, um als Zitate im hier üblichen Sinn zu gelten. --Thomas 22:15, 12. Nov 2004 (UTC)

  • "Meine Überzeugungen, positiv wie negativ, über all die Dinge, von denen Sie sprechen, sind lange Zeit langsam gewachsen und fest verwurzelt. Aber der große Schlag, der mich getroffen hat [Huxleys jüngster Sohn war einige Tage zuvor gestorben], schien sie in ihren Grundfesten zu erschüttern, und hätte ich ein paar Jahrhunderte früher gelebt, hätte ich mir einen Teufel vorstellen können, der mich und sie verspottet und der mich fragt, welchen Gewinn es mir gebracht hat, mich der Hoffnungen und des Trosts der Masse der Menschheit entledigt zu haben? Worauf meine einzige Antwort war und ist – Oh Teufel! Die Wahrheit ist besser als viel Gewinn. Ich habe alle Gründe meines Glaubens überprüft, und wenn mir meine Frau und mein Kind und mein Name und mein Ruhm alle, eins nach dem anderen, zur Strafe verlorengehen sollten, werde ich dennoch nicht lügen." - Original: "My convictions, positive and negative, on all the matters of which you speak, are of long and slow growth and are firmly rooted. But the great blow which fell on me seemed to stir them to their foundation, and had I lived a couple of centuries earlier I could have fancied a devil scoffing at me and them -- and asking me what profit it was to have stripped myself of the hopes and consolations of the mass of mankind? To which my only reply was and is -- Oh devil! Truth is better than much profit. I have searched over the grounds of my belief, and if wife and child and name and fame were all to be lost to me one after the other as the penalty, still I will not lie." - Thomas Henry Huxley (1825-1895) in einem Brief an Charles Kingsley, 23.9.1860
  • "Der Antagonismus zwischen Wissenschaft und Religion, von dem man so oft hört, scheint mir völlig künstlich zu sein. Er wird geschaffen einerseits von kurzsichtigen religiösen Menschen, die [...] Theologie mit Religion verwechseln, und andererseits von ebenso kurzsichtigen Wissenschaftlern, die vergessen, daß die Wissenschaft sich nur mit den Dingen beschäftigt, die dem klaren intellektuellen Verständnis zugänglich sind." - Original: "The antagonism between science and religion, about which we hear so much, appears to me purely factitious, fabricated on the one hand by short-sighted religious people, who confound [...] theology with religion; and on the other by equally short-sighted scientific people who forget that science takes for its province only that which is susceptible of clear intellectual comprehension." - Thomas Henry Huxley (1825-1895) in einem Brief an Charles Kingsley, 23.9.1860

Omg warum tauchen hier Zitate von Menschen auf in Bezug von Focus, bzw Stern u.s.w die sich schon fast wie Hetzreden gegen Religiöse Moslems anhören? Mit der Wikipedia gehts echt zu grunde..mfg enttäuschter Preusse.