Diskussion:Ziel

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

weis jemand wer den folgenden satz geprägt hat?

"alles auf der welt hat die tendenz zu einem ziel zu streben"

danke --88.72.250.131 14:57, 24. Okt. 2006 (CEST)

wenn man JBO glauben kann dann war es Aristoteles (siehe hier[1]) ich trags gleich mal ein --88.72.221.214 13:42, 15. Nov. 2006 (CET)


Hier steht, "der Weg ist das Ziel" sei von Konfuzius. Gibt es dafür irgendwelche Belege? Ich denke, es ist ein rein deutscher Redenswendung. (Oder habt ihr schon mal "the way is the target" gehört? ;-) )(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 141.113.85.21 (DiskussionBeiträge) Hei ber 18:21, 23. Jul. 2007 (CEST))

Das Zitat wird bei Konfuzius als "zweifelhaft" geführt. Du kannst es daher wohl ohne Probleme rausnehmen. Grüße --Hei ber 18:21, 23. Jul. 2007 (CEST)

"Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst." - Dante Alighieri Es erscheint mir unglaubwürdig, dass dieses Zitat von Dante stammen soll - der hat m. E. nicht so modern formuliert. Kann jemand das belegen? Gruß (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 77.87.224.97 (DiskussionBeiträge) 12:29, 18. Sep. 2009 (CEST))

ist weg --Stepro 15:51, 18. Sep. 2009 (CEST)

"Der Weg ist das Ziel"[Bearbeiten]

Was ist mit diesem weltberühmten Satz? Grüße Alleskoenner (Diskussion) 17:37, 9. Sep. 2012 (CEST)