Georg Philipp Schmidt von Lübeck

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Georg Philipp Schmidt von Lübeck (Siegfried Detlev Bendixen, 1826)

Georg Philipp Schmidt von Lübeck (1766-1849)[Bearbeiten]

norddeutscher Lyriker

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

"«Da, wo du nicht bist, ist das Glück!»" - Des Fremdlings Abendlied, 1821, Vers 32 in: Georg Philipp Schmidt von Lübeck, Lieder, Dritte vermehrte und verbesserte Aufl., Hammerich Verlag, Altona 1847, S.76f, BSB digital vertont von Franz Schubert als: Der Wanderer (D 493)

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Georg Philipp Schmidt von Lübeck.