Hannah Höch

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hannah Höch (1889-1978)[Bearbeiten]

deutsche Malerin, Grafikerin und Fotografin

Überprüft[Bearbeiten]

  • "Ich will die Mannigfaltigkeit des Lebens preisen mit meiner Arbeit, die Schönheit auch - aber nur als in der Nichtgefälligkeit mit einbeschlossen." - Tagebuch, 1937
  • "Die Leitmotive meines Werkes sind in mir verankert, wie in jedem Künstler. Man muss! Es macht es! Das hat nichts mit Überheblichkeit zu tun und ist nichts Übersinnliches. Man ist gezwungen, es zu tun. Es ist unabhängig vom Zustand". - zitiert auf dieStandard.at vom 3.2.2008

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Hannah Höch.