Karl Salomo Zachariae

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karl Salomo Zachariae (Lithographie, Universitätsbibliothek Heidelberg)

Karl Salomo Zachariae (1769-1843)[Bearbeiten]

deutscher Rechtsgelehrter
vollständig: Karl Salomo Zachariae von Lingenthal

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Die Tugend ist nicht ein Wissen, sondern ein Wollen." - Die allgemeine Erziehungslehre: Von den Mitteln zur Erreichung des Endzwecks der Erziehung, II. Von der Erziehung in der engeren Bedeutung. Aus: Vierzig Bücher vom Staate. Sechster Band. Heidelberg: C. F. Winter, 1842. S. 20. Google Books
  • "Ein Volk ohne Gesetze gleicht einem Menschen ohne Grundsätze." - Von der gesetzgebenden Gewalt: II. Gesetze sind Vorschriften allgemeinen Inhalts. Aus: Vierzig Bücher vom Staate. Vierter Band. Heidelberg: C. F. Winter, 1840. S. 9. Google Books

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Karl Salomo Zachariae von Lingenthal.