Mirza Ghulam Ahmad

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mirza Ghulam Ahmad (1835-1908)[Bearbeiten]

indischer Glaubensgründer

Überprüft[Bearbeiten]

Unvollständige Quellengabe (Hinweis)

  • "Verbreitet Frieden auf Erden." - Gawarmint` angrezi awr gihad
  • "Die Wahrheitsliebenden sehnen sich nach der Wahrheit, unabhängig davon, ob sie im Mantel des Sieges eingehüllt ist oder im Gewand der Niederlage." - Die Himmlische Entscheidung, S.30)
  • "Höret, der lebendige Gott ist nicht der, der nicht in der Lage ist sich zu manisfestieren." - Durr-e-Samin
  • "Sich Gott zu ergeben ist das wahre Ziel." - Durr-e-Samin
  • "Was hat das Leben für einen Sinn wenn du Ihm nicht begegnest. Verflucht ist eine solches Leben wenn du nicht nahe stehst deinem Herren." - Durr-e-Samin
  • "Fügt ihnen (Gottes Geschöpfen) keinen Leid zu, weder mit eurer Zunge,noch mit euren Händen, noch in irgendeiner anderen Weise." - Ahmadiyya
  • "Diejenigen, die sich selbst Muslime nennen, aber versuchen, den Islam mit Gewalt zu verbreiten, sind sich seiner ihm innewohnende Schönheiten gar nicht bewusst." - Taryäq-ul-Qulüb
  • "Seid demütig im Geiste, freundlich und sanft und nachsichtig, mitfühlend mit allen und ihnen Gutes wünschend." - Ahmadiyya
  • "Es gibt keinen Zweifel daran, dass Jesus (as) ein wahrer Prophet war." - Arbain, Nr.2
  • "Jesus (as) war ein Anerkannter Gottes und war von ihm geliebt. Diejenigen, die Verleumdung gegen ihn aussprechen, sind sündhaft." - Ijaz Ahmadi, Seite 25
  • "Das reinste Licht, das dem Menschen gewährt worden ist, das heißt dem vollkommensten unter ihnen, wurde nicht von Engeln noch von Sternen geteilt; noch war es im Mond, noch in der Sonne, oder im Ozean oder in den Flüssen; es konnte nicht in Rubinen oder Smaragden gefunden werden, noch in Saphiren, noch in Perlen: Es befand sich nicht in irgendeinem irdischen oder himmlischen Ding. Nur der vollkommene Mensch besaß es. Er war auf vollendetste Weise in der Person unseres Herrn und Meisters, Mohammed (saw), dem Auserwählten, dem Führer aller Propheten, Leiter derjenigen, die (aus Sicht Allahs) leben, manifestiert."
  • "Ich versichere auf Eid, dass ich die wahre Liebe für Jesus (as) hege, die ihr nicht besitzt, und das Euch jenes Licht nicht verfügbar ist, mit dem ich ihn erkenne. Es gibt keinen Zweifel, dass er ein teurer und erwählter Prophet Gottes war." - Dawate Haq
  • "Ich glaube an den Messias, Sohn der Maria, der sich selbst als ein Diener Gottes und Gesandter beschreibt." - Taryaqul Qulub, Seite 77
  • "Gott hat mich gesandt, damit ich die gefährliche Lage bereinige und den Menschen den reinen Weg der Einheit Gottes zeige, so habe ich alles aufgezeigt. Zudem bin ich gesandt worden, um die Glaubenskraft zu stärken und die Existenz Gottes vor Augen zu führen, da der Zustand des Glaubens aller Völker sehr schwach geworden ist und das Jenseits nur als ein Märchen angesehen wird. Ebenfalls beweist jeder Mensch durch seine Handlungen, dass er niemals in dem Maße Vertrauen und Glauben für Gott und das jenseits aufbringt,in dem er an weltliche Dinge und Mittel glaubt und auf sie vertraut. Es sind allein lauter Lippenbekenntnisse, während im Herzen die Liebe für die Welt die Oberhand hat." - Kitab-ul-Barriyya

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Mirza Ghulam Ahmad.