Paul-Henri Thiry D'Holbach

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baron D'Holbach, Aquarell von Louis Carmontelle

Paul-Henri Thiry D'Holbach (1723-1789)[Bearbeiten]

Französischer Radikalaufklärer und Atheist

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

System der Natur[Bearbeiten]

Veröffentlicht als angebliches Werk des Jean-Baptiste de Mirabaud. Frz. Originaltext: Système de la nature (fr.wikisource)

Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über System der Natur.
  • (Original frz.: « L'homme n'est malheureux que parce qu'il méconnaît la nature. » - Système de la nature. Londres 1770, Préface de l'auteur).
  • "Der Mensch ist das Werk der Natur, er existiert in der Natur, er ist ihren Gesetzen unterworfen, er kann sich nicht von ihnen freimachen, er kann nicht einmal durch das Denken von ihr loskommen; vergeblich strebt sein Geist über die Grenzen der sichtbaren Welt hinaus, immer ist er gezwungen, zu ihr zurückzukehren." - Manfred Geier: Aufklärung. Das europäische Projekt. Rowohlt Verlag, 3. Auflage 2012, ISBN 9783498025182, S.163 Google Books. Vergleiche auch die Übersetzung: System der Natur, Frankfurt und Leipzig 1791, Erster Theil. Erstes Hauptstück, S. 1 f..
  • (Original frz.: « L'homme est l'Ouvrage de la nature, il existe dans la nature, il est soumis à ses lois, il ne peut s'en affranchir, il ne peut, même par la pensée, en sortir; c'est en vain que son esprit veut s'élancer au-delà des bornes du monde visible, il est toujours forcé d'y rentrer. » - Système de la nature. Londres 1770, Première Partie, premier chapitre, p.1).

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Baron d'Holbach.