Thales von Milet

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thales von Milet

Thales von Milet (um 624 v.Chr. - um 546 v.Chr.)[Bearbeiten]

griechischer Naturphilosoph, Staatsmann, Mathematiker, Astronom und Ingenieur; einer der Sieben Weisen

Überprüft[Bearbeiten]

  • "Bürge, doch den Schaden rechne dir selbst zu!" - gemäß "Ludus septem sapientum" von Ausonius der von Thales stammende aus den Sprüchen der Sieben Weisen
  • (Original griech.: "ἐγγύα πάρα δ᾽ἄτα"; spr. "engya para d'ata")
  • (lat.: "sponde, noxa sed praesto tibi")
  • Denk an deine Freunde, ob sie da sind oder fort. - Bruno Snell: Leben und Meinungen der Sieben Weisen. Griechische und lateinische Quellen. München 1938
  • (Original griech.: "Φίλων παρόντων καὶ ἀπόντων μέμνησο.")
  • Nicht dein Äußeres schmücke, sondern sei schön in deinem Tun. - Bruno Snell: Leben und Meinungen der Sieben Weisen
  • (Original griech.: "Μὴ τὴν ὄψιν καλλωπίζου, ἀλλ᾿ ἐν τοῖς ἐπιτηδεύμασιν ἴσθι καλός.")
  • Sei nicht reich durch Unrecht. - Bruno Snell: Leben und Meinungen der Sieben Weisen
  • (Original griech.: "Μὴ πλούτει κακῶς.")
  • Deinen Eltern zu schmeicheln zögere nicht. - Bruno Snell: Leben und Meinungen der Sieben Weisen
  • (Original griech.: "Κολακεύειν γονεῖς μὴ ὄκνει."; spr. Kolakeuein phones me hoknei.)
  • Was du den Eltern Gutes tust, das erwarte selbst im Alter von deinen Kindern. - Bruno Snell: Leben und Meinungen der Sieben Weisen
  • (Original griech.: "Οἵους ἂν ἐράνους ἐνέγκῃς τοῖς γονεῦσι, τούτους αὐτοὺς ἐν τῷ γήρᾳ παρὰ τῶν τέκνων προσδέχου.")
  • Das Angenehmste ist, zu bekommen, was man wünscht. - Bruno Snell: Leben und Meinungen der Sieben Weisen
  • (Original griech.: "ἤδιστον τὸ ἐπιθυμίας τυχεῖν.")
  • Untätigkeit ist eine Qual. - Bruno Snell: Leben und Meinungen der Sieben Weisen
  • (Original griech.: "Ἀνιαρὸν ἀργία.")
  • Unbeherrschtheit ist ein Schaden. - Bruno Snell: Leben und Meinungen der Sieben Weisen
  • (Original griech.: "Βλαβερὸν ἀκρασία.")
  • Unbildung ist eine Last. - Bruno Snell: Leben und Meinungen der Sieben Weisen
  • (Original griech.: "Βαρὺ ἀπαιδευσία.")
  • Sei nicht faul, selbst wenn du Geld hast. - Bruno Snell: Leben und Meinungen der Sieben Weisen
  • (Original griech.: "Ἀργὸς μὴ ἴσθι, μηδ᾿ ἂν πλουτῇς.
  • Übles im Haus verbirg. - Bruno Snell: Leben und Meinungen der Sieben Weisen
  • (Original griech.: "Κακὰ ἐν οἴκῳ κρύπτε.
  • Halt Maß. - Bruno Snell: Leben und Meinungen der Sieben Weisen
  • (Original griech.: "Μέτρῳ χρῷ.")
  • Nicht allen traue. - Bruno Snell: Leben und Meinungen der Sieben Weisen
  • (Original griech.: "Μὴ πᾶσι πίστευε.")

Weblinks[Bearbeiten]