Wikiquote:Löschkandidaten/Februar 2006

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kategorie:Jude, erledigt gelöscht[Bearbeiten]

Wozu ist diese Kategorie eigentlich gut? Oder anders herum gesagt: Warum gibt es keine Kategorien "Christ", "Moslem", "Zeuge Jehovas" usw.? --Thomas 14:07, 8. Feb 2006 (UTC)

behalten Die Juden sind nicht nur eine Religionsgemeinschaft, sondern auch ein Volk. Sie können daher genauso wie Kurden, Basken, Waliser, Tibeter und andere Völker ohne Staat unter der Kategorie "Nationalität" geführt werden. Dies ist auch in sonstigen lexikalischen Werken üblich. Hubert22 07:59, 22. Feb 2006 (UTC)
Ähm, ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber das Volk sollten doch als "Israelis" bezeichnet werden können, oder irre ich da? --el TruBlu ?! 11:20, 22. Feb 2006 (UTC)
Israelis sind nur die Bürger Israels, davon ein Viertel Nichtjuden. Ebenso sind die Mehrheit der Juden keine Israelis. Ganz abgesehen von den Juden, die vor 1948 gelebt haben und naturgemäß keine Israelis sein können. Hubert22 00:08, 23. Feb 2006 (UTC)
Die sind ja auch Bürger diverser Staaten gewesen (und sind es teilweise noch). Jude bezeichnet ja nur die Religionszugehörigkeit. --el TruBlu ?! 09:40, 23. Feb 2006 (UTC)
Ebenso wie die Kurden auch Bürger der Staaten sind, in dem sie leben, gehören die Juden auch zu dem Volk, dessen Bürger sie sind. Das schließt nicht die Volkszugehörigkeit zum Judentum aus. Karl Marx z.B. war von Kind an christlich und hat auch nie etwas mit der jüdischen Religion zu tun gehabt, war aber dennoch Jude. Hubert22 07:21, 24. Feb 2006 (UTC)
Die Kategorie führt wie im von Hubert22 beschriebenen Beispiel über Karl Marx zu einer zumindest im deutschen Sprachraum geschichtsbedingten abgemilderten Form von Rassismus (Jude als Volkszugehörigkeit im 3., 4., 5. oder ichweißnichtwievielten Grad). Als Religionszugehörigkeit sehe ich kein Problem. Dann aber bitte auch die Kategorie Christ etc. einführen! In diesem Sinn ändern! Bis dahin löschen. --84.149.209.5 10:16, 24. Feb 2006 (UTC)
Wieso ist Karl Marx Jude? Wenn er christlich getauft ist, dann ist er Christ fertig aus. Über die Zeiten religiöser Vererbung sind wir weit heraus. Und Kurden sind ein Volk (ich glaube der korrekte Begriff ist Ethnie), Juden sind eine Religionsgemeinschaft. --el TruBlu ?! 10:38, 24. Feb 2006 (UTC)
Dass die Juden ein Volk und nicht nur eine Religionsgemeinschaft sind, mag ja stimmen. Die Kategorie heißt aber nun mal "Nationalität" und nicht "Volk". Zudem hat jeder Jude eine Staatsangehörigkeit; die Kategorie steht völlig schräg in der Landschaft. Es gibt übrigens ein Baskenland, Wales und Tibet - sogar ein Kurdistan. --Thomas 21:30, 24. Feb 2006 (UTC)
Da es in der Wikipedia auch keine entsprechende Kategorie gibt wurde die Kategorie:Jude gelöscht. --Timt 23:04, 3. Mär 2006 (UTC)

Die Simpsons behalten[Bearbeiten]

Laut Was Wikiquote nicht ist unter 16.: Eine Sammlung unbedeutender Filmzitate. Diese Seite ist ausschliesslich eine Sammlung unbedeutender Filmzitate. --84.136.142.212 13:23, 4. Feb 2006 (UTC)

Es kann wohl niemand abstreiten, dass Die Simpsons zu den beliebtesten Zeichentrickserien gehören die es zur Zeit gibt. Daher ist es durchaus legetim Zitate hier aufzunehmen. Dass nicht alle Zitate wirklich gut ausgewählt sind steht ausser Frage, aber dafür steht auch Überarbeiten im Artikel. Ihn komplett zu Löschen wäre deutlich über Ziel hinausgeschossen. --Timt 14:23, 4. Feb 2006 (UTC)
Ja, das Problem ist bekannt, meiner Schätzung nach können mindestens 50% ohne Probleme raus. Aber der Artikel ist so groß, dass sich da niemand ransetzen will (mich eingeschlossen). Vielleicht sollten wir den anderen Weg gehen: Alles wegkopieren und dann brauchbare zurückkopieren. Aber ob das weniger Arbeit ist kann ich nicht sicher sagen. Achja: behalten--el TruBlu ?! 15:24, 4. Feb 2006 (UTC)
Nicht ransetzen? Admin mit Berührungsängsten? --Thomas 23:23, 4. Feb 2006 (UTC)
Admin mit wenig Zeit und einer langen Todo-Liste drüben in der wikipedia... Ausserdem weiss ich doch, dass es nicht nur beim löschen bleiben kann, sondern dann auch viel Geschrei beruhigt werden will. --el TruBlu ?! 13:02, 5. Feb 2006 (UTC)
Ist auch irgendwie die Frage ob man Regeln durchboxen sollte, die von der Mehrheit abgelehnt werden. Wirkt irgendwie immer verkrampft wenn versucht wird die Wiki Eigendynamik zu begrenzen. --84.140.198.137 18:56, 5. Feb 2006 (UTC)
hmm, schwierig.. die Simpsons sind teils auch Sozial- und Medienkritik unserer Zeit. Gaanz irrelevant sind sie nicht. Der aufmerksame Simpsons Zuschauer kennt neben den einfachen Gags auch die zahlreichen Anspielungen. --84.140.162.138 23:03, 4. Feb 2006 (UTC)
Ich kann verstehen, dass die Simpsons als Sozial- und Medienkritik gesehen werden. Allerdings sind die Zitate oft nur im Zusammenhang sinnvoll. Die meisten Menschen werden das Zitat verstehen, wenn sie es sehen, da die meisten die entsprechende Simpsons-Folge schon 100x gesehen haben. Trotzdem bleibt das Problem; Ohne dieses Wissen machen die Zitate dort einfach keinen Sinn und haben bestenfalls einen humoristischen Wert. Ich bin daher auch für einen Neuanfang, daher: Alles löschen. In der Zukunft könnte man sich evtl. darauf beschränken, nur Zitate mit gesellschaftskritischem Hintergrund zu nehmen und evtl. auch nur Zitate bei denen das englische Original mit dabei ist. --Aveus 10:05, 5. Feb 2006 (UTC)
Das mit "nur mit englischem Original" finde ich zu stark einschränkend. Insbesondere weil es ziemlich schwer ist, das Original zu finden, wenn man nicht gerade die DVD dabei hat. Das mit gesellschaftskritische finde ich gut, aber man muss bedenken, dass es auch einige gute Zitate ohne Gesellschaftskritik gibt. Und wie man mit einigen wirklich weitreichend bekannten und oft zitierten(!) Sprüchen umgeht weiss ich auch nicht. D'oh! --el TruBlu ?! 21:16, 5. Feb 2006 (UTC)

Den ganzen Artikel zu löschen geht wohl etwas weit. Aber solche Sachen wie die "Running Gags" und die "Redewendungen" sollten durchaus aus dem Artikel entfernt werden. Den Rest behalten 213.39.191.93 09:50, 9. Feb 2006 (UTC)

Mein Gott, ist es so unwahrscheinlich wichtig ob diese "Zitate" hier stehen oder nicht?? Lasst sie einfach drin, die beißen doch nicht!

Denke ich auch! Mag sein, dass die Sammlung hier nicht ganz am rechten Fleck ist, aber stören tut sie deshalb doch nicht, oder? Ich jedenfalls hab mich gefreut, als ich vorhin "Simpsons" eigegeben habe und fündig geworden bin!

Sieht nach einer Woche schon sehr eindeutig aus: behalten. --el TruBlu ?! 15:53, 12. Feb 2006 (UTC)

Robin Hood - Helden in Strumpfhosen (erledigt, gelöscht)[Bearbeiten]

  • Viel Slapstick, aber keine Zitat. Alles Kontextbezogen und meist Aussagelos. --el TruBlu ?! 10:56, 27. Feb 2006 (UTC)
  • "Helden in Strumpfhosen" IST aussagenloser Slapstick und bei den aufgeführten Zitaten handelt es sich um Klassiker die man im Zusammenhang mit diesem Film kennen sollte ;) -- 84.131.115.251
  • No argument from me. Ich mag den Film auch. Aber genau das ist nicht Sinn von Wikiquote. Dafür ist imdb da, ich glaube letztens sogar ein deutschsprachiges Äquivalent gesehen zu haben. Der Zusammenhang mit dem Film ist eher nebensächlich. --el TruBlu ?! 19:44, 27. Feb 2006 (UTC)
  • Ich kann den Löschantrag nicht nachvollziehen, da alle vorhandenen Mono- und Dialoge auch im Film vorkommen. Ich konnte auf jedenfall herzhaft Lachen als ich eben auf diese Seite gestoßen bin. -- 82.83.189.134
  • Ich hasse es immer wieder es sagen zu müssen, aber: Wikiquote ist keine Witzesammlung. Es gibt zwar lustige Zitate, ich selber habe auch lustige Zitate eingestellt, aber sie müssen lustig sein, ohne den Film zu kennen. --el TruBlu ?! 19:44, 27. Feb 2006 (UTC)
  • man sollte veileicht eine wikipedia-witz datenbank aufmachen... wikijoke oder so... naja. löschen --217.184.12.51 20:34, 27. Feb 2006 (UTC)
Erledigt, gelöscht. Keine Argumente, warum Zitate über den Film hinaus verständlich. --el TruBlu ?! 14:58, 22. Mär 2006 (UTC)

Muttertag (Film), erledigt gelöscht[Bearbeiten]

Das einzig "herausragende" dieser Zitate ist die Sprache, wenn man sie übersetzt, bleiben nur Alltagssätze. --el TruBlu ?! 10:54, 28. Feb 2006 (UTC)

sehr geehrte damen und herren die was wikipedia betreuen ! muttertag ist ein für viele menschen in österreich sehr wichtiges werk, das was ihnen immer viel spass machen tut. bitte seid´s nicht gemein und haut´s des net ausse. es gibt kaum eine originelere darstellung der wiener seele seit sigi freud. kulturrelevant ist die milieustudie auf jeden fall. die komödie entspricht der haltung vieler menschen in heutigen wien. vielen dank ihr grosskopferten lesefreunde und schaut´s euch den film an !

OK, Abstimmung mit 1:1 gegen eine Löschung beendet. --Thomas 12:18, 21. Mär 2006 (UTC)
Bitte? Da ist nichtmal eine Äusserung zu den Zitaten. Der schreibende scheint nichtmal zwischen Wikipedia und Wikiquote zu unterscheiden. Er widerspricht in dem Sinne einer Löschung von Inhalten wie sie in der WIkipedia zu finden sind. Ausserdem waren Löschdiskussionen nie Abstimmungen. Solange er sich nicht einmal zu den Zitaten und derren Inhalten äussert, kann man das nichtmal als Beitrag werten. Von der zeitlichen Reihenfolge (Antwort kam 4 Wochen nach Beginn, keine chance für mich zu reagieren, Entscheidung von dir nur 5 Minuten danach!). --el TruBlu ?! 21:01, 21. Mär 2006 (UTC)
Ach komm, der Löschantrag steht sein dem 28. Februar. Der Artikel ist nicht schlechter als die meisten anderen aus der Kategorie Film-Zitate. Nimm mein Statement als "Contra Löschung", dann ist der Löschantrag mit 2:1 abgelehnt. --Thomas 21:40, 21. Mär 2006 (UTC)
Kann ich wenigstens Inhaltliche Kommentare dazu bekommen, dass die Zitate ausser ihrer Fremdsprachigkeit keine herausragende Aussage haben. Nach üblichem Vorgehen würden wir die Zitate ins deutsche Übersetzen. Und das was dann noch bleibt sind wirklich nur noch Alltagssätze. --el TruBlu ?! 10:54, 22. Mär 2006 (UTC)
Von mir aus kann man die Film-Zitate alle Löschen, das weißt du. Die Situation gestern war halt die, dass sich seit dem 28. Februar keiner mehr darum gekümmert hat. Und wenn sich dann einer meldet, dem die Zitate wirkich am Herz liegen, dann soll er sie doch behalten. --Thomas 11:31, 22. Mär 2006 (UTC)
Ich würde mir halt wünschen, dass die Leute erklären würden, was sie an den Zitaten wichtig finden und nicht nur warum der Film denn so toll und wichtig ist. Letzteres weiss ich meistens selber gut genug. --el TruBlu ?! 14:54, 22. Mär 2006 (UTC)
Was ich mir hier so alles wünschen würde... :-) --Thomas 15:32, 22. Mär 2006 (UTC)
Und ja, der Löschantrag ist hier seit dem 28. Februar und bis zum 21. März gab es keine einzige Reaktion. Der andere Text kam 5 Minuten bevor du entschieden hast. --el TruBlu ?! 10:55, 22. Mär 2006 (UTC)
Keine weitere Argumente für den Film. --el TruBlu ?! 12:17, 2. Mai 2006 (UTC)