Wikiquote:Löschkandidaten/Juli 2005

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Crime (zum dritten und hoffentlich letzen Mal erledigt)[Bearbeiten]

Der Artikel ist weder von einer allgemein bekannten Person, noch ist das »Zitat« in irgendeiner Weise erhaltenswert. Ich empfehle eine Schnellöschung! --Lupus 09:26, 23. Jul 2005 (UTC)

dasr, erledigt, gelöscht[Bearbeiten]

Trublu möge mir verzeihen, aber diese Zitate bringen nichts. --Thomas 22:12, 12. Jul 2005 (UTC)

Zähneknirschend: Ok. --el TruBlu ?! 06:40, 13. Jul 2005 (UTC)

detebe, erledigt, gelöscht[Bearbeiten]

Trublu möge mir verzeihen, aber diese Zitate bringen nichts. --Thomas 22:11, 12. Jul 2005 (UTC)

Mal gerade nochmal überflogen: Aufräumen ok, aber löschen muss nich sein, da sind einige brauchbare bei. --el TruBlu ?! 06:40, 13. Jul 2005 (UTC)

Kallisthenes von Olynth erledigt, gelöscht[Bearbeiten]

Das einzige Zitat hat mehr Bezug auf Alexander den Großen als auf Kallisthenes. --Thomas 9. Jul 2005 13:42 (UTC)

Sehe auch keinen grossen Sinn in dem Zitat. löschen --Timt 21:56, 11. Jul 2005 (UTC)
Das eine "Zitat" ist bei Alexander wohl besser aufgehoben! Nebenbei gefragt: von wem ist das eigentlich? löschen --Lupus 16:32, 20. Jul 2005 (UTC)
Das Zitat ist zwar wirklich nicht besonders, aber ein Artikel der Wikipedia nutzt es als Beleg und da es uns eigentlich nicht wirklich stört bleibt es. --Timt 15:15, 5. Aug 2005 (UTC)
Ich habe das Zitat in die Wikipedia verschoben und den Artikel gelöscht. --Thomas 15:30, 5. Aug 2005 (UTC)

Being John Malkovich, erledigt bleibt[Bearbeiten]

Nichts brauchbares bei, einige unbrauchbare Zitate und einige zu lange Dialoge. --el TruBlu ?! 9. Jul 2005 13:25 (UTC)

Being John Malkovich ist einer von diesen abgedrehten Filmen, die einen gewissen Kultstatus inne haben. Die Dialoge sind teilweise so abstruss, dass sie schon wieder gut sind. Wirklichen Wert haben diese Dialoge eigentlich nur für Fans, aber bei den Filmzitaten sollten wir IMHO nicht zu kleinlich sein. behalten Wenn der Löschantrag vom Tisch ist, würde ich auch das Format überarbeiten. --Timt 21:56, 11. Jul 2005 (UTC)
Naja, das ist einer der wenigen Filme, die ich noch nicht gesehen habe und da fällt mir besonders auf, wie abhängig manche Zitate von der Kenntnis des Filmes sind. Ich verstehe nämlich keinen davon, abgesehen von ein paar zu langen und nichtsaussagenden Dialogen. Gibt es da keine Zitate die für sich alleine stehen können? --el TruBlu ?! 14:26, 12. Jul 2005 (UTC)
Wenn man das als Maßstab nehmen möchte, müßte man die Hälfte aller Film-zitat-Artikel löschen. Nicht, dass ich darüber lange weinen würde. Aber wer will sich denn die ganze Arbeit machen ;-) ? Also im Zweifel: behalten --Lupus 16:27, 20. Jul 2005 (UTC)
LA ist raus, aber bitte überarbeiten --el TruBlu ?! 16:16, 25. Jul 2005 (UTC)

LucasArts-Adventures, erledigt bleibt[Bearbeiten]

Der Artikel steht völlig schräg in der Landschaft (kein Thema, kein Film), und die Zitate sind nur unwesentlich mehr als nichts wert. --Thomas 7. Jul 2005 19:25 (UTC)

Weg damit, eigentlich schon fast ein Fall für nee Schnelllöschung. --Timt 21:56, 11. Jul 2005 (UTC)
Lustige Erinnerungen an einzigartige Adventures, die nicht weniger wert sind als Filmzitate. behalten--Puchalke 13:15, 18. Jul 2005 (UTC)
Ich erkenne da nicht mehr als Teile alltäglicher Konversation und keine Zitate. löschen --el TruBlu ?! 18:49, 18. Jul 2005 (UTC)

"Hinter dir, ein dreiköpfiger Affe!" ist ein geradezu legendärer Satz der PC-Spielegeschichte. Die Adventures von LucasArts haben vll nicht euer Leben, doch das von tausenden anderen bereichert. Nur weil ihr nie in den Genuss dieser Kultspiele gekommen seid ist es nicht berechtigt meiner meinung nach hier die Löschung zu fordern! behalten und erweitern!--194.3.110.210 08:25, 29. Jul 2005 (UTC)

Nun, dass sei jetzt mal dahingestellt - bei Leuten, die diese Spiele gespielt haben, rufen die Zitate schöne Erinnerungen wach!

Ich habe die damals auch gespielt, und kann trotzdem nichts mit den Sätzchen anfangen. Wo woll man den Artikel zuordnen? Das sind keine "normalen" Zitate und keine Film-Zitate. --Thomas 00:06, 31. Jul 2005 (UTC)
"Hinter dir, ein dreiköpfiger Affe!" ist ein geradezu legendärer Satz der PC-Spielegeschichte., dass stimmt IMHO wirklich, man sollte nur die Spiele löschen, die gar nicht zitiert werden und auch ein wenig besser auswählen, also überarbeiten, nicht löschen. --Timt 15:15, 5. Aug 2005 (UTC)

Hans-Peter Uhl (erledigt, gelöscht)[Bearbeiten]

Beide Zitate ohne relevanz und polemische Beschuldigungen. löschen --el TruBlu ?! 3. Jul 2005 15:26 (UTC)

Ich denke auch solche Zitate zeigen wer eine Person ist. Auf dieses Zitat beziehen sich sowohl die Debatte um den "Volmer/Fischer-Erlass" als auch andere Äußerungen und sollten deswegen bleiben. Sie sind historische Aussagen, die eines Bundestages nicht würdig sind und sollten nicht vergessen werden! Da sie selbst sogar auf der Webseite des HPU zu finden sind. --3. Jul 2005 15:32 (UTC)
Wir sollten uns dennoch mal Gedanken machen, inwieweit Zitate des aktuellen Zeitgeschehens als "Dokumentation" mit aufgenommen werden, speziell wenn es in der Wikipedia Artikel gibt die sich speziell dieses Themas annehmen. --Timt 21:56, 11. Jul 2005 (UTC)
Wenn es eine Wikipedia-Seite dazu gibt, sollten wir vielleicht eine Themenseite dazu bauen. Aber dafür brauchen wir meines Erachtens keine Personenartikel. --el TruBlu ?! 14:26, 12. Jul 2005 (UTC)
Wenn eine Person zitiert wird, sollten wir konsequenterweise auch einen Personen-Artikel machen. Die Idee, in einer Zitatensammlung aktuelles Zeitgeschehen zu dokumentieren, halte ich für übertrieben (für sowas kann man ins Zeitungsarchiv). Es gibt simple Sätze, die die Zeit überdauern und deren Bedeutung erst später klar wird ("Ich bin ein Berliner!") - welche das sind bzw. sein werden, muss später entschieden werden. Bei Angela Merkel z.B. scheint im Moment das Bedürfnis zu bestehen, jedes noch so banale Statement als großartige Aussage einer künftigen Bundeskanzlerin der Nachwelt erhalten zu wollen. --Thomas 15:19, 12. Jul 2005 (UTC)
Was mir da gerade durch den Kopf geht: "Ich bin ein Berliner" hätte ich wohl auch ohne zu zögern gelöscht, weil eigentlich kontextabhängig und alleine aussagelos...--el TruBlu ?! 18:11, 12. Jul 2005 (UTC)

South Park erledigt, bleibt[Bearbeiten]

Vielleicht witzig, aber keine Zitate --el TruBlu ?! 18:37, 12. Jul 2005 (UTC)

IMHO sollten wir bei den Filmzitaten nicht die gleichen Masstäbe anlegen, wie bei den übrigen Zitaten. Da sie ja auch nicht mit den Themen verlinkt werden, können wir auch ruhig mal ein paar witzige Zitate stehen lassen. --Timt 20:15, 15. Jul 2005 (UTC)
Naja, vielleicht hätte ich das vielleicht stärker hervorheben sollen. Ich finde die nicht witzig, da haben wir schon besseres gelöscht. --el TruBlu ?! 21:44, 15. Jul 2005 (UTC)
Ich find nix schlimmes an dem Artikel. Und vor allem "Oh mein Gott, sie haben Kenny getötet." ist doch schon fast ein geflügeltes Wort ;-) --Lupus 16:22, 20. Jul 2005 (UTC)
Naja, mit dem was da unter Eric stand kam ich nu garnicht zurecht und habe das auf die Diskussionsseite verschoben. Aber mir dem von Kyle kann ich mich zurechtfinden. Wenn keine weiteren Beschwerden kommen, nehme ich den Löschantrag raus --el TruBlu ?! 16:40, 20. Jul 2005 (UTC)
LA ist raus --el TruBlu ?! 16:08, 25. Jul 2005 (UTC)

StarCraft, erledigt, gelöscht[Bearbeiten]

Die Zitate sind nicht wirklich herausragend oder was besonderes. Das sind (kriegerische) Alltagssätze. --el TruBlu ?! 7. Jul 2005 20:28 (UTC)

Weg damit, eigentlich schon fast ein Fall für nee Schnelllöschung. --Timt 21:56, 11. Jul 2005 (UTC)
Dem kann ich mich nur anschließen, nichts Erhaltenswertes! Mir graut bei der Vorstellung, dass in 10.000 Jahren eine Folgezivilisation die Fragmente von Wikiquote findet und das ließt *brrrr* --Lupus 16:20, 20. Jul 2005 (UTC)

--Neuer Benutzer (ich habe noch keinen Benutzernamen...wie wäre es mit Fox?) So einfach kann man sich das nicht machen, finde ich. Die Zitate sind echt. Ob sie nun inhaltlich besonders wertvoll sind oder nicht, ist nur von sekundärer Bedeutung. Zur Erinnerung: "Das Ziel von Wikiquote ist es, ein freies Kompendium von Zitaten in jeder Sprache zu schaffen." Allerdings ist Wikiquote nicht "Eine Sammlung von dummen Sprüchen von unbedeutenden Personen" bzw. "Eine Sammlung unbedeutender Filmzitate". Wenn das Starcraft gelöscht werden soll, dann höchstens weil es eine dieser beiden Löschkriterien erfüllt, nicht, weil es "(kriegerische" Alltagssätze sind. Die hat Bismarck nämlich durchaus auch benutzt, trotzdem würde keiner in Erwägung ziehen, seine Zitate zu löschen.

Usenet, erledigt bleibt[Bearbeiten]

Trublu möge mir verzeihen, aber diese Zitate bringen nichts. --Thomas 22:13, 12. Jul 2005 (UTC)

Hier sehe ich ebenfalls mindestens zwei die erhalten bleiben sollten. Evtl als Personenartikel --el TruBlu ?! 06:40, 13. Jul 2005 (UTC)
Hast du im Sinn, den ganzen Bereich "Usenet" weiterzuführen? Die Auswahl von zwei Gruppen erscheint mir zu wenig und zu willkürlich. Das ist, als würde man einen Bereich Film-Zitate mit bloss zwei B-Movies führen. Wenn es bei den bestehenden zwei Gruppen bleibt, plädiere ich für die Entfernung des gesamten Bereichs "Usenet". --Thomas 08:10, 13. Jul 2005 (UTC)
Nachtrag: Wenn du das eine oder andere Zitat erhalten willst, dann kann es ja ganz normal bei Themen und Autor mit dem Usenet als Quelle erfasst werden. --Thomas 08:20, 13. Jul 2005 (UTC)
Naja, detebe und dasr sind eben Gruppen in denen ich mich beteilige, Gruppen in denen ich nicht mitlese fehlen dann natürlich. Es gibt ja genau hier noch Zitate aus anderen Gruppen, für die ich nur einzelne Zitate habe. Ich werde mal sehen wie ich die Zitate "rette". Achja: detebe und dasr sind nicht die B-Movies des Usenet ;) --el TruBlu ?! 08:49, 13. Jul 2005 (UTC)
Aber C-Movies in der Weltliteratur sind sie... :) --Thomas 08:59, 13. Jul 2005 (UTC)
Ich betrachte diese Usenet-Zitate als kleine Schmunzelecke der Wikiquote, man sollte aber darauf achten, dass nur ausgesuchte Zitate stehen bleiben. --Timt 15:15, 5. Aug 2005 (UTC)