Wonne

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Komm, leb mit mir und liebe mich; // ich will die Wonne lehren dich, // die Wiesen, Berge, Wald gewähren, // die Schönheit der Natur dich lehren. " - Christopher Marlowe, Komm, leb mit mir, S.7
  • "Laß, o Welt, o laß mich sein! // Locket nicht mit Liebesgaben, // Laßt dies Herz alleine haben // Seine Wonne, seine Pein!" - Eduard Mörike, Verborgenheit. In: Gesammelte Schriften. 1 Band: Gedichte. Stuttgart: Göschen, 1878. S. 129

Bibel[Bearbeiten]

  • "Es ist mir Leid um dich, mein Bruder Jonathan: ich habe große Freude und Wonne an dir gehabt; deine Liebe ist mir sonderlicher gewesen, denn Frauenliebe ist." - 2. Samuel 1,26

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Freude
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Wonne.