Paulo Coelho

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paulo Coelho

Paulo Coelho (*1947)[Bearbeiten]

brasilianischer Schriftsteller

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Ich kann nicht verstehen, wie man Gott in einem Priesterseminar finden soll." - "Der Alchemist", Diogenes Verlag, ISBN 3-257-06126-9, Seite 17
  • "In der Abgeschiedenheit werden sie lernen, dass Neinsagen nicht immer ein Mangel an Großzügigkeit und dass Jasagen nicht immer eine Tugend ist." - "Die Schriften von Accra", Diogenes Verlag, 2013, ISBN-10: 3257068484, Seite 41
  • "Halte dich lieber an jene, die in glücklichen Stunden bei dir sind. Denn ihre Seelen kennen weder Eifersucht noch Neid, nur Freude darüber, dich glücklich zu sehen." - "Die Schriften von Accra", Diogenes Verlag, 2013, ISBN-10: 3257068484, Seite 105
  • "Oft wirst du dich wegen der Demütigungen schämen, die du vor deinen Gefährten, deiner Liebsten, deinen Eltern erlitten hast. Doch wenn du nicht aufgibst, wird sich das Rudel der Hyänen entfernen und sich andere für die Opferrolle suchen. Sie müssen diese Lektion selber lernen, denn niemand wird ihnen helfen können." - "Die Schriften von Accra", Diogenes Verlag, 2013, ISBN-10: 3257068484, Seite 176


Zitate ohne Quellenangabe[Bearbeiten]

Ich habe dir keine Gewalt angetan und habe dich nicht gezwungen; meine Macht war nur die, die du mir gegeben hast. Es gab keinen Zwang, keine Erpressung.... nur dein Wille; obwohl du die Unterworfene warst und ich der Meister, bestand meine Macht nur darin, dich in deine eigene Freiheit zu stoßen.....

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Paulo Coelho.