Wikiquote:Neutraler Standpunkt

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikiquote-logo.svg
Grundprinzipien
Abkürzung: WQ:NPOV

Die Auswahl und Darstellung der Zitate soll den Grundsätzen des Neutralen Standpunktes (Neutral point of view, NPOV) folgen. Das bedeutet konkret, dass Wikiquote keine Bewertung von Zitaten oder den Zitierten vornimmt und neutral relevante Zitate darstellt. Auf das einzelne Zitat ist der NPOV-Grundsatz nicht anzuwenden, es sei denn, seine unkommentierte Präsentation erfüllt einen Straftatbestand (beispielsweise Volksverhetzung) oder stellt eine Persönlichkeitsrechtsverletzung dar.

Themen- und Personenartikel sollten den Lesern ein ausgewogenes Bild des Themas bzw. des Zitierten vermitteln. Eine bestimmte Sichtweise bei kontroversen Themen sollte nicht dominieren, sondern es sollte dem Leser das Urteil überlassen werden.

Bei Themenartikeln sollte der Baustein {{Neutralität}} nur dann gesetzt werden, wenn durch die Auswahl der Zitate ein völlig einseitiges, verzerrtes Bild des betreffenden Themas entsteht.

Bei Personenartikeln muss zur Vermeidung von Persönlichkeitsrechtsverletzungen besonders darauf geachtet werden, dass kein einseitiges Bild entsteht, auch wenn die Zitate als solche korrekt zitiert sind. Die Zitatauswahl soll weder verunglimpfen noch schönfärben.

Da die Zitate in der Regel ohne viel Kontext dargestellt werden, ist darauf zu achten, dass ohne den Kontext der Sinn der ursprünglichen Aussage nicht verfälscht wiedergegeben wird. Sie dürfen nicht aus dem "Zusammenhang gerissen" werden. Die Rechtsprechung legt bei Zitaten lebender Personen inzwischen einen strengen Maßstab an (siehe etwa http://www.bildblog.de/?p=826). Einmalige Ausrutscher oder "Jugendsünden", die in der Öffentlichkeit keine weite Verbreitung gefunden haben, sollten nicht als Zitate ausgewählt werden. Zitate, die nur Versprecher oder unfreiwillige Komik dokumentieren, sind für Wikiquote ebenfalls nur dann relevant, wenn sie nachgewiesen weite Verbreitung und Rezeption erlangt haben.

Beispiel für die Problemlage: Diskussion:Edmund_Stoiber.

Im Sinne eines Neutralen Standpunkes ist wichtig, dass gerade kontroverse Zitate durch solide Quellenangaben belegt sind.

Siehe auch[Bearbeiten]