Albin Köbis

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Portraitreliefs von Albin Köbis (rechts) und Max Reichpietsch auf deren Grabstein innerhalb der heutigen Luftwaffenkaserne Wahn

Albin Köbis (1892-1917)[Bearbeiten]

deutscher Soldat der kaiserlichen Marine

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Ich sterbe zwar nicht gern so jung, aber ich sterbe mit einem Fluch auf den deutschen Militärstaat." - Abschiedsbrief an die Eltern, 11. September 1917, im Anhang zu: Ernst Toller, Feuer aus den Kesseln, Reclam Leipzig 1930, gutenberg.spiegel.de;TP Verone Publishing, Nikosia/Cyprus 2016, ISBN 978-9-92501-637-2, S. 105 books.google

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Albin Köbis.