Benedikt XIV.

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Benedikt XIV. (1675-1758)[Bearbeiten]

italienischer kath. Theologe und Papst
bürgerlich: Prospero Lorenzo Lambertini

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Die Sünde, die »usura« (Zinsnehmen, Wucher) heißt und im Darlehensvertrag ihren eigentlichen Sitz und Ursprung hat, beruht darin, dass jemand aus dem Darlehen für sich mehr zurück verlangt, als der andere von ihm empfangen hat." - Enzyklika „Vix pervenit" vom 1. November 1745, zitiert in der Zeitschrift "Humanwirtschaft", Mai/Juni 2005, S. 2f
    • (Original lateinisch: "Peccati genus illud, quod usura vocatur, quodque in contractu mutui propriam suam sedem et locum habet, in eo est repositum, quod quis ex ipsomet mutuo, quod suapte natura tantundem dumtaxat reddi postulat, quantum receptum est, plus sibi reddi velit, quam est receptum")

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Benedikt XIV..