Carl Spitzweg

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carl Spitzweg (Fotografie, Franz Seraph Hanfstaengl, um 1860)

Carl Spitzweg (1808-1885)[Bearbeiten]

deutscher Maler und Zeichner

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Oft denke ich an den Tod, den herben, // Und wie am End' ich's ausmach'?! // Ganz sanft im Schlafe möcht' ich sterben - // Und tot sein, wenn ich aufwach'!" - Epilog. Aus: Des Meisters Leben und Werk. Hrsg. von Hermann Uhde-Bernays. 8. Auflage. München: Delphin-Verlag, 1922. S. 125. Google Books-USA*

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Carl Spitzweg.
Wikisource
Wikisource führt Texte oder Textnachweise von Carl Spitzweg.