Das weiße Band – Eine deutsche Kindergeschichte

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das weiße Band – Eine deutsche Kindergeschichte ist ein deutsch/österreichisch/französisch/italienischer Spielfilm.

Filminfo[Bearbeiten]

  • Regie: Michael Haneke
  • Drehbuch: Michael Haneke
  • Genre: Drama
  • Erschienen: 2009
  • Hauptdarsteller:
    • "Josef Bierbichler" als Gutsverwalter

Alphabetisch aufsteigend sortiert Alphabetisch aufsteigend sortiert

Zitate[Bearbeiten]

Gutsverwalter[Bearbeiten]

  • "Das war so der Brauch früher. "Der Weizen ist geschnitten, den Lohn wir jetzt erbitten, wer knickrig ist und schlecht bezahlt, dem wird der Kohl geschnitten."

Schreiben beim Misshandelten Karli[Bearbeiten]

  • "Du sollst dich nicht vor anderen Göttern niederwerfen und dich nicht verpflichten, ihnen zu dienen. Denn ich, der Herr, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott: Bei denen, die mir Feind sind, verfolge ich die Schuld der Väter an den Söhnen, an der dritten und vierten Generation."

2.Mose 20,2. Die Zehn Gebote: Auszug aus 5. Gebot.

Weblink[Bearbeiten]