Die Götter müssen verrückt sein

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Götter müssen verrückt sein ist ein botswanischer Kinofilm.

Filminfo[Bearbeiten]

  • Regie: Jaymie Uys
  • Drehbuch: Jaymie Uys
  • Genre:
  • Erschienen: 1980

Alphabetisch aufsteigend sortiert Alphabetisch aufsteigend sortiert

Zitate[Bearbeiten]

  • "Zivilisierte Menschen lehnen es ab, sich ihrer Umgebung anzupassen. Sie passen die Umgebung ihren Vorstellungen an. Sie bauen Städte, Straßen, Autos, Maschinen, Starkstromleitungen und Maschinen um sich Arbeit zu sparen - und verpassten den richtigen Zeitpunkt aufzuhören. Anstatt sich das Leben leichter zu machen, wurde es immer komplizierter. Ihre Kinder lernen auf den Schulen zehn, fünfzehn Jahre lang, wie sie in diesem automatisierten Chaos, in das sie hineingeboren wurden, überleben können. Und die zivilisierten Menschen, die sich geweigert hatten sich ihrer natürlichen Umgebung anzupassen mussten sich nun ihrer künstlichen Umgebung anpassen - jeden Tag - jede Stunde..." (aus der Anfangssequenz des Films)

Weblink[Bearbeiten]