Diskussion:Computer

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mir hat heute Abend ein älterer Herr (79) gesagt, er habe in den 70er Jahren einen Kurs über Computer in der Industrie gemacht. Damals habe ihm der Kursleiter gesagt, dass der Computer einzig und alleine den Vorteil hätte, dass man früher weiss, wenn man Konkurs ist. Dies aufgrund der höheren Datenmengen, die Erfasst werden können. Ich kenne natürlich die Person nicht, die das sagte, kann man das trotzdem hier aufnehmen? 62.203.213.103 23:07, 23. Sep. 2007 (CEST)

Leider nein. Ohne eine ordentliche Quellenangabe, und das müsste hier schon eine gedruckte Veröffentlichung einer Person mit Eintrag auf Wikipedia sein, geht das leider nicht. --Hei ber 06:26, 24. Sep. 2007 (CEST)

Wer ist dieser John C. Edwards? --Thomas 10:47, 31. Mär 2006 (UTC)

  • "Wenn es im Jahre 1879 schon Computer gegeben hätte, würden diese vorausgesagt haben, dass man infolge der Zunahme von Pferdewagen im Jahre 1979 im Pferdemist ersticken würde." - John C. Edwards, brit. Zukunftsforscher

2007- Wikiquote:Person hier wird beschrieben, wie man einen Personenartikel anlegt.--GuteMiiene 16:16, 17. Aug. 2007 (CEST)

Meinst Du, dass es nur Menschen gibt, die du kennst? Wie wär's wenn Du den Namen von Menschen, die du nicht kennst, in eine Suchmaschine eingibst und damit Deine Wissenslücken schließt? Wer gibt dir das Recht Beiträge zu löschen, nur weil Du die Autoren nicht kennst?

Willst du das Zitat einstellen oder ich? Man findet einen John C. Edwards, aber von dem kann das Zitat nicht sein. --Thomas 19:52, 3. Apr 2006 (UTC)
Du hast meine Frage nicht beantwortet. Wenn Du "John C. Edwards" (mit Anführungszeichen) in Google eingibst, den Punkt vor "Suche Seiten auf Deutsch" setzt und dann auf "Suche" klickst wird das Zitat schon in den ersten 10 angezeigten Internet-Adressen ca. vier mal angeführt. Du musst die Seiten also noch nicht einmal aufrufen. Ich habe das Zitat wieder aufgenommen und denke, dass die Diskussion damit beendet ist. Ich hoffe allein, dass Du zukünftig etwas zurückhaltender mit Deinem Löscheifer umgehst.
Du gehst nicht auf meinen Einwand ein: Willst du sagen, dass das Zitat von John C. Edwards (1804-1888) ist? Wusste der schon was von Computern? --Thomas 14:53, 4. Apr 2006 (UTC)
An anderer Stelle hast Du versprochen Dich nicht mehr dumm zu stellen. Es hat den Anschein, dass Du dieses Versprechen nicht einhalten willst. Ich bin auf Deinen Einwand eingegangen, indem ich Dir empfohlen habe den Namen in Google einzugeben. Wenn Du das getan hättest, würden sich weitere Diskussionen erübrigen. Selbstverständlich handelt es sich nicht um einen John C. Edwards, der von 1804 - 1888 lebte. Dieser ist mir ebenso unbekannt wie der John C. Edwards, von dem das Zitat stammt. Vielleicht hast Du schon einmal gehört, dass es mehrere Personen mit dem selben Namen geben kann? Die Namen "John" und "Edwards" sind nicht selten. Es ist mir auch vollkommen egal wer die Person ist, von der ein Zitat stammt. Wichtig ist allein der Inhalt des Zitats. Abgesehen davon wird immer ein "John C. Edwards, brit. Zukunftsforscher" als Autor genannt, wenn das Zitat angeführt wird. Du hast meine Frage, wer Dir das Recht gibt Beiträge zu löschen, immer noch nicht beantwortet. Offenbar weißt Du das selbst nicht.
Kannst du den richtigen John C. Edwards nennen? --Thomas 14:35, 5. Apr 2006 (UTC)
Ich habe oben angegeben, dass mir der John C. Edwards, der von 1804 - 1888 lebte ebenso unbekannt ist wie der John C. Edwards, von dem das Zitat stammt. Dass das Zitat nicht von einem John C. Edwards, der von 1804 - 1888 lebte, stammen kann, bedarf keiner besonderen Erklärung. Deine Frage ob ich den richtigen John C. Edwards nennen kann, kann deshalb nur einer ganz besonderen, aber nicht nachvollziehbaren Denkweise entspringen. Im übrigen warte ich immer noch auf die Beantwortung meiner Fragen. --217.84.145.99 16:06, 30. Mai 2006 (UTC)
Offensichtlich handelt es sich bei dem Autor um keinen dieser Edwards. Um also das Zitat auch beim Autor erfassen zu können bzw. den Link in diesem Themenartikel (Computer) auf den Autor setzen zu können, muss der Autor bekannt sein. Du hast bereits herausfinden können, dass es sich um einen britischen Forscher handelt, folglich fehlt doch lediglich das Geburts- und ggf. das Sterbejahr. Wenn Du diese Daten in Erfahrung bringen kannst, empfehle ich Dir einen entsprechenden Personenartikel anzulegen, das Zitat dort einzustellen, hier im Lemma zu erfassen und zu verlinken. Gruß --WIKImaniac 16:24, 30. Mai 2006 (UTC)

Löschvorschläge[Bearbeiten]

Folgendes schlage ich zum Löschen vor:

  • "Soweit wir wissen hatte unser Computer noch nie einen nicht erkannten Fehler." - Weisert
  • "Vertraue dem Computer. Der Computer ist dein Freund." - Paranoia RPG
  • "Es gibt nur 10 Sorten von Menschen in der Welt: Die, die Binär verstehen und die, die nicht." (warum wird das zum Löschen vorgeschlagen. Etwa nicht verstanden? Kleine Erklärung: Binär 10 = Dezimal 2)
  • "reality.sys corrupted. universe halted. reboot (y/n)?" Deutsch: Realität.sys zerstört. Universum angehalten. Neustart (Ja/Nein) ?
  • "Das Leben wäre so viel einfacher wenn wir nur den Source-Code hätten."
  • "Die letzten Worte eines Informatikers: Ich bleibe hier, bis das Problem gelöst ist..." (Quelle unbekannt)
  • "Schwarze Löcher sind wo Gott durch Null dividiert."
  • "Programmierer sind Geräte um aus Kaffee Code zu machen." (Code entspricht hier Quelltext)
  • "Der Fehler liegt zwischen Stuhl und Tastatur." (Userfriendly.org)
  • "In the beginning was the word, and the word was content-type: text/plain"
  • "Hex is for sissies. Real men use binary. And the most hardcore types use only zeros - uppercase zeros and lowercase zeros." (Tomasz Sowinski)
  • "A computer lets you make more mistakes faster than any invention in human history - with the possible exceptions of handguns and tequila." Mitch Ratcliffe, "Technology Review"
  • "Erase humanum est." - Unbekannter Autor

Thomas 22:44, 1. Nov 2004 (UTC)

Löschvorschlag[Bearbeiten]

Ich schlage die Löschung einer der beiden vor - sind die gleichen, von einem Unbekannten, nur einem anderen Satzbau.

  1. "Fehler machen ist menschlich, aber für ein richtiges Desaster brauchst du einen Computer." - Unbekannter Autor
  2. "Für das große Chaos haben wir Computer, die übrigen Fehler machen wir von Hand." - Unbekannter Autor

--84.185.207.103 21:09, 31. Okt 2005

Ich stimme Dir zwar zu, dass sich die beiden Aussagen ähneln, allerdings sind sie meiner Meinung nach nicht identisch. Zudem könnten sie auf unterschiedliche Autoren zurückzuführen sein. Daher bin ich für den Erhalt beider Zitate. --WIKImaniac 16:09, 1. Nov 2005 (UTC)

Ich bitte um die Aufnahme eines Zitates von mir[Bearbeiten]

Mich wird ein Computer nie ersetzen! Ich kann immerhin bis Zwei zählen. -Ole Helbig 2007

Leider ist das nicht möglich: Wikiquote:Person erfordert, dass die Autoren von hier veröffentlichten Zitaten so bekannt sind, dass ein Wikipedia-Artikel über sie existiert. Ich hoffe, du behälst dennoch Interesse für Wikiquote! --Hei ber 22:30, 6. Sep. 2007 (CEST)

Noch ein Zitat[Bearbeiten]

Ich denke, man sollte auch folgedndes Zitat einfügen:

"Der Computer hilft uns Probleme zu lösen, die wir ohne ihn nicht hätten."

Von wem istd as eigentlich ursprünglich? --MrBurns 16:01, 1. Mär. 2010 (CET)