Diskussion:Erich Fromm

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  • Wichtig ist: Seitenzahlen für die aufgeführten Zitate mitangeben! ggf. Nachtragen!!

Das ist kein Zitat im Sinn einer Zitatensammlung. --Thomas 17:02, 24. Jul 2005 (UTC)

  • "Ich kenne kein anderes Buch über Buddhismus wie sein Geistestraining durch Achtsamkeit (1970), das mit solcher Klarheit die wesentlichen Gedanken des Systems dieser für den Europäer so paradoxen <atheistischen Religion> darstellt." Die Bedeutung des Ehrwürdigen Nyânaponika Mahathera für die westliche Welt. (1976b)

Hallo, ich bin recht neu bei Wikipedia, gelesen habe ich zwar schon viele Artikel, den Mut zur eigenen Bearbeitung muss ich allerdings noch finden. Meine Frage ist, ob es einen Grund hat, warum von Fromm nur aus wenigen Werken zitiert wird. Ich denke, gerade aus "Die Furcht vor der Freiheit" oder "Die Kunst des Liebens" könnte man noch einige sehr charakteristische Zitate entnehmen. Falls dies mit Urheberrechten zu tun hat, ist dieser Text gegenstandslos, liegt es jedoch nur an mangelndem Fleiß, würde ich mich gern daran machen ein paar schöne Zitate rauszusuchen ; ) Auch bei den zugeschrieben Zitaten gibt es ein paar, die nur leichte Umformulierungen überprüfbarer Zitate sind. Beispielsweise "Nicht wer viel besitzt, ist reich, sondern wer viel gibt." ist aus "Die Kunst des Liebens" und lautet im Original: "Nicht der ist reich, der viel hat, sondern der, welcher viel gibt." --SteGi 12:45, 28. Jun 2006 (UTC)

Die Seite hatte mal mehr als 100 Zitate, die aber samt History gelöscht wurden. Warum ist mir nicht ganz klar. --Gronau 14:30, 12. Jul 2006 (UTC)
Hintergrundinfos hierzu findest Du unter Wikiquote:Reform sowie Wikiquote:Wiederherstellungswünsche/URV. Gruß --WIKImaniac 22:55, 12. Jul 2006 (UTC)


Das Zitat

"Glaube ist eine Krücke für jene, die Gewissheit wünschen, die einen Sinn im Leben finden wollen, ohne den Mut zu haben, diesen eigenständig zu suchen." - unmoralische.de

ist in dieser Form aus dem Kontext gerissen. Wer es reingestellt hat, sollte sich vielleicht informieren, welche Form von Glauben Erich Fromm meint, und in welchem Sinne er diesen Satz benutzt. (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 79.216.234.167 (DiskussionBeiträge) 19:26, 5. Apr. 2008 (CEST))

Jetzt ist er raus. --Stepro 13:53, 19. Mär. 2010 (CET)