Diskussion:Geert Wilders

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einstellen von Zitaten[Bearbeiten]

Bitte WQ:RE beachten.--Robertsan 21:59, 30. Aug. 2010 (CEST)


Es ist mir total unverständlich weil meine (meines Erachtens sehr relevante) Erweiterung mehrmals gelöscht wurde. Öffentlicher als durch eine namentlich unterzeichnete Anzeige auf der Titelseite einer der größten Zeitungen in den Niederlanden kann man sich doch wohl kaum äußeren. Das Zitat würde außerdem belegt durch ein Artikel in eine andere Zeitung und eine Abbildung der Seite. Wenn schon ein anderes Zitat eines Anonymus (Ibn Warraq) für zulässig gehalten wird, dann sollte das Zitat von Harry de Winter doch bestimmt kein Problem sein.

--Hereticus obstinatus 23:52, 30. Aug. 2010 (CEST)

Entfernt wegen Verstoß gegen WQ:WWNI. Nicht für WQ geeignete Zitate sind auch auf Diskussionsseiten nicht erwünscht.---Robertsan 09:46, 31. Aug. 2010 (CEST)
Du schlagst mir auf meine persönliche Seite vor mich "mit etwas weniger tendenziösen Beiträgen" zu beteiligen. Kannst du mir dann wenigstens mal erklären was genau am Zitat eines Anonymus wie Ibn Warraq"Wilders sollte als mutiges Individuum gefeiert werden - ein Held unserer Zeit - der es wagte, gegen den Islamofaschismus aufzustehen." – weniger tendenziös wäre als das von mir aufgeführtes des Herrn De Winter? Eine Seite die prätendiert sich mit Aussagen zu beschäftigen eines Menschen, dessen Lebensaufgabe offenbar auch daraus besteht seine muslimische Mitbürger systematisch zu verdächtigen und zu verletzen (z.B. Mohammed als "ein Unmensch, ein Massenmörder und ein Pädophiler", den türkischen Ministerpräsidenten Erdogan als ein "total freak" beschimpft, und für die Entfernung "Millionen" europäischer Staatsangehörige muslimischer Herkunft plädiert hat) braucht m.E. doch dringend mehr Objektivität und Gleichgewicht. --Hereticus obstinatus 17:32, 31. Aug. 2010 (CEST)
Wenn Du eine reputable Quelle beisteuern kannst wie in WQ:QA dargestellt und eine ausreichende Verbreitung nachgewiesen werden kann, dann kannst Du ein Zitat vorschlagen. Bezahlte Inserate zählen nicht als Quelle für Personenzitate. Egal in wessen Auftrag und egal in welcher Zeitung. --Robertsan 18:35, 31. Aug. 2010 (CEST)
Danke für Deine Reaktion! Über die Aussage des Harry de Winter (übrigens keine Familie von Leon de Winter) ist in viele niederländische Medien berichtet und diskutiert worden, z.B. in Trouw, de Volkskrant und NRC Handelsblad. Deutschsprachige Quellen findet man u.a. auf die Websites der Universität Münster und der TAZ. Das scheint mir doch auch im Rahmen der WQ:QA reputabel genug. Oder sehe ich das falsch? --Hereticus obstinatus 19:09, 31. Aug. 2010 (CEST)


@ Hereticus obstinatus Wilders Kritik hat eine demokratisch-menschenrechtliche und emanzipatorische Intention, sie richtet sich zu dem ausschließlich gegen direkt aus dem Koran und dem konservativen Scharia-Islam abgeleitete kulturell-normative und politisch-weltanschauliche Orientierungen, Überzeugungen usw die der kulturellen Moderne gegenüberstehen, du wendest hingegen die perfide Diffamierungstaktik: Beständiges Vertauschen der Eben "Islam" und "Muslime" um jede Kritik an der Herrschaftskultur Islam zu unterstellen sie sei von blumigen Hass auf Muselmanen getrieben.--77.3.95.174 20:18, 8. Okt. 2011 (CEST)