Diskussion:Hans Bibelriether

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

"Natur Natur sein lassen."[Bearbeiten]

Diese Formulierung findet sich bereits im 19. Jahrhundert in: Henrik Scharling, Meine Frau und ich, books.google.de. Auch wenn dieser Gedanke heute meist mit Hans Bibelriether assoziiert wird, sollte dies dokumentiert werden. Mir ist allerdings nicht klar, wie dies hier im Projekt vorgesehen ist, da es ja auch nicht "Fälschlich zugeschrieben" ist.--SigmaB (Diskussion) 13:16, 31. Jan. 2019 (CET)

Habe mich das hier ohnehin schon gefragt: Sind in diesem Projekt erklärende bzw. einordnende Kommentare vorgesehen/erlaubt (z.B. wenn ein Zitat nachgewiesenermaßen ironisch gemeint ist, es im Zitat selbst aber nicht deutlich wird)? Wenn ja, könnte man ja schreiben: (älterer Ausspruch, popularisiert durch Bibelriether im Zusammenhang mit dem Nationalpark Bayerischer Wald) --Tilon3 (Diskussion) 13:32, 31. Jan. 2019 (CET)
Eine allgemeine Regel zu Kommentaren ist mir nicht bekannt. Bewertende Kommentare sind zum Beispiel aufgrund von WQ:NPOV nicht zulässig. Prägnante zusätzliche neutrale Erläuterungen sind hingegen zum Teil üblich. Auch in diesem Fall scheint mir dein Vorschlag für ein Kommentar eine sinnvolle Ergänzung zu sein. Außerdem sollte meiner Meinung nach eine geeignetere Quelle zu Bibelriether her, am Besten eine möglichst alte Veröffentlichung von ihm selbst. Die verlinkten Zeitungsartikel sind aus meiner Sicht ungeeignet, der eine ist nur eine Zuschreibung und der andere nennt das Zitat als Buchtitel, dann sollte einfach der Buchtitel direkt zitiert werden, allerdings ist die Verwendung als Buchtitel ja auch nur eine späte Verwendung.--SigmaB (Diskussion) 14:02, 31. Jan. 2019 (CET)