Diskussion:Klaus Wowereit

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich bin schwul...[Bearbeiten]

Den Grundsatz kennt sowieso jeder und das wahrscheinlich noch mindestens die nächsten 10-20 Jahre. Ich fände es gut, wenn wiederdie Langversion hineinkommt [1] da sie großteils auch erzählt warum er es gesagt hat. Er ist nicht so einfach á la "Ich bin Klaus und ich bin schwul" rausgegangen, sondern es ging darum, dass er ab sofort mehr in der Öffentlichkeit stand und es von anderen zum Thema gemacht werden sollte. Es kommt auch zum Ausdruck, dass es sowieso schon viele gewusst haben. Das sind für mich zwei wichtige Punkte ohne die es diesen Spruch nie gegeben hätte. --Fg68at 18:20, 29. Nov. 2007 (CET)

Eigentlich ist die Verkürzung auch eine Reduzierung auf seine Sexuelle Orientierung, die vielen in der Umgebung sowieso bekannt war. Die Umstände werden nicht beachtet. --Fg68at 14:21, 23. Mär. 2009 (CET)
Aus meiner Sicht spricht nichts dagegen. Die Langfassung wird oft zitiert, auch im Hörfunk. --Hei ber 19:31, 23. Mär. 2009 (CET)

Religionsunterricht[Bearbeiten]

Ach ja, eh ich es wieder vergesse: Falls jemand die genaue Quelle für das Religonsunterricht, Zitat sucht und sich nicht das ganze 49-min-Video reinziehen möchte, es befindet sich genau 13 min 29 s vor dem Ende. --Steffen Löwe Gera 18:16, 3. Jul. 2009 (CEST)