Diskussion:Produktivkräfte

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Zitate nähern sich Exzerpten an --Histo 13:39, 10. Mai 2008 (CEST)

Hits bei google für jedes Zitat (zwischen ~35 (zitat aud der dt. ideologie - nicht der Einleitung) und ~400 Treffer): [1] [2][3] [4] [5]
Ja, die Zitate sind in der tat länger als das durchschnittliche Wikiquote Zitat. Das hat vielleicht auch mit ihrer Thematik zu tun, vielleicht auch mit dem Stil des Autoren, ist nicht entscheidend. Primär ist die Relevanz. ich versuche jedes Zitat natürlich immer so kurz wie möglich zu halten, ohne dabei jedoch den Sinn zu entstellen. Außerdem bearbeite ich Zitate nicht (Ausklammerungen, Einfügungen), sie kommen immer 1:1 rein. Natürlich könnte ich z.B auch folgendes Zitat einstellen: "Mit [der bürgerlichen] Gesellschaftsformation schließt [...] die Vorgeschichte der menschlichen Gesellschaft ab.". Das klingt zwar peppiger, genügt in meinen Augen jedoch nicht einer kritischen Quellenwiedergabe. Außerdem wird aus einer (hypo)These eine bloße Behauptung, daher der Sinn entstellt, usw.. --Tets 14:02, 10. Mai 2008 (CEST)

Länger sollten sie wirklich nicht werden --Histo 14:04, 10. Mai 2008 (CEST)

Ich gebe noch zu bedenken, ob es nicht sinnvoll wäre, die Vulgat-Kurz-Fassung des Zitats ergänzend anzuführen. Wer einen Zitatnachweis für ein bestimmtes Kurzzitat sucht, muss doch recht gründlich suchen --Histo 14:08, 10. Mai 2008 (CEST)