Diskussion:William Shakespeare

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

"Wer stets zu Haus bleibt, hat nur Witz fürs Haus." ich habe leider keinen text dieses werkes, aber das dürfte aus der alten schlegel-übersetzungen sein (also um 1800)? zumindest wird hier "witz" in einer bedeutung verwendet, die das wort eigentlich heute verloren hat und daher auch kaum noch verstanden werden dürfte. vielleicht hat jemand eine aktuellere übersetzung, die den englischen sinn besser wiedergibt?

Erledigt durch 82.135.8.53 am 1. Juli 2006. --Hubert ;-) 09:01, 22. Aug 2006 (UTC)

Richard III.[Bearbeiten]

August Wilhelm Schlegel übersetzte: "Ein Pferd! ein Pferd! mein Königreich für'n Pferd!" In dieser Form hat das Ding Flügel gekriegt. Welche Übersetzung liegt hier zugrunde? --Burgos 21:29, 10. Jun 2006 (UTC)

Gemäß gutenberg.spiegel.de lautet Schlegels Übersetzung "Ein Pferd! ein Pferd! mein Königreich für ein Pferd!"
Flügel gekriegt hat das Ding allerdings in der Form "... ein Königreich für ein Pferd!". --Hubert ;-) 14:41, 12. Jun 2006 (UTC)

In meinem Schlegel-Shakespeare (Buch, gedruckt) steht's wie oben. Find ich auch nicht schlecht. Aber lassen wir's halt mit seinen Gutenberg- und sonstigen Flügeln wie's nun ist. --Burgos 00:47, 15. Jun 2006 (UTC)

Ich seh' schon Schlegel-Übersetzung gegen Wieland-Übersetzung. --Hubert ;-) 19:56, 1. Nov. 2006 (CET)
https://de.wikiquote.org/w/index.php?title=William_Shakespeare&diff=479210&oldid=473949 --Vsop.de (Diskussion) 07:40, 21. Aug. 2014 (CEST)

Möpse[Bearbeiten]

Woher stammt das Zitat, das angeblich zu William Shakespeare gemacht wurde? Unter Mops steht's hier auch! Und mit Link auf diese Seite. Soll das was? --Burgos 00:38, 15. Jun 2006 (UTC)

Hab die Quelle ergänzt, siehe hier. Gruß --WIKImaniac 17:49, 15. Jun 2006 (UTC)

Die Zeit ist aus den Fugen[Bearbeiten]

Leider habe ich zu folgendem Hamlet-Zitat keinerlei Informationen, ich bin mir noch nicht mal sicher, ob es tatsächlich aus Hamlet ist: "Die Zeit ist aus den Fugen, Fluch ihren Tücken, dass ich zur Welt kam, sie zurechtzurücken!"Mir persönlich gefällt das Zitat sehr gut, aber ich habe auch mit Google keine Informationen gefunden. Vielleicht könnte das jemand beantworten, der sich gut mit Hamlet auskennt. --84.178.205.145 20:49, 7. Feb. 2007 (CET)

  • Hamlet, 1.Akt, 5. Szene

HAMLET: Ruh, ruh, verstörter Geist! - Nun, meine Herren,
Empfehle ich mich euch mit aller Liebe.
Und was ein Mann, so arm, wies Hamlet ist,
Tun kann, euch Lieb und Freundschaft zu erzeigen,
Dran solls nicht fehlen, so Gott will. - Nun gehn wir,
Und stets die Finger auf den Mund, ich bitt euch.
Die Zeit ist aus dem Leim - Fluch ihren Tücken,
Daß ich zur Welt kam, sie zurechtzurücken!
Nun kommt, gehn wir zusammen. Alle ab

Quelle: http://www.uni-bielefeld.de/lili/personen/birkenhake/hamlet-texte/Fried/hamlet.fried.txt unsigniert Spezial:Beiträge/Galileofigaro 08:48, 31. März 2007

Übersetzung mit "aus dem Leim" und "Tücken" von Erich Fried http://books.google.de/books?id=XoIIAQAAIAAJ&q=leim
Die Zeit ist aus den Fugen: Schmach und Gram,
Daß ich zur Welt, sie einzurichten, kam!
  • Englisch:
The time is out of joint: O cursed spite,
That ever I was born to set it right! --Vsop.de (Diskussion) 07:15, 21. Aug. 2014 (CEST)

neues zitat[Bearbeiten]

"Es ist alles gerecht|In der Liebe und im Krieg."
original: "All is fair|In love and war."

"Liebe macht blind."
englisch: "Love is blind."

"Abschied ist ein solch süßer Schmerz."
englisch: "Parting is such sweet sorrow."

William Shakespeare
(26.4.1564-23.4.1616)
englischer Dicher

Übersetzung[Bearbeiten]

Bitte tragt die Übersetzer nach. Bei Schlegel / Tieck ist alles OK, sollten aber Übersetzer zitiert werden, für deren Werke noch Urheberrechte bestehen, so dürfen nur 5-10 Zitate aufgenommen werden. In jedem Falle sollte die Übersetzung gemäß Wikiquote:Quellenangaben angegeben werden. Helfen kann hier eine Google-Suche - viele urheberrechtsfreie Übersetzungen stehen online, z. B. bei gutenberg.spiegel.de --Hei ber 23:13, 18. Sep. 2007 (CEST)/15:49, 3. Nov. 2007 (CET)

Originaltitel[Bearbeiten]

Für die Originaltitel würde man heute im Englischunterricht eine schlechte Note bekommen, dennoch meine ich, man sollte sie beibehalten, auch wenn die englische WQ das nicht tut. Siehe auch hier: upenn.edu (Suchbegriff "from the First Folio" eingeben) --Hubert ;-) 00:18, 22. Nov. 2007 (CET)

Da die Überschriften ja als Teil der Quellenangabe fungieren, halte ich Dein Vorgehen für gangbar, wenn auch die englischen Original-Texte aus der First Folio übernommen wurden.
Alternativ würde ich für die Englischen Titel wie im New Swann Shakespeare plädieren, also dafür nur "Macbeth", "Cymbeline", etc. als Überschrift zu verwenden und den vollständigen Titel mit Verlagsort und Jahr der Ausgabe in die Quellenangabe. --Hei ber 22:03, 22. Nov. 2007 (CET)

Shakespeare-Zitat[Bearbeiten]

Aus welchem Werk stammt folgendes Zitat? "Come what may, time and the hour runs through the roughest day" --217.184.102.243 15:57, 11. Jul. 2008 (CEST)

Macbeth, I, 3 Google Books. -- Paulis 16:05, 11. Jul. 2008 (CEST)

Weblinks(erl.)[Bearbeiten]

Es sind Der Club der Toten Dichter und Star Trek verlinkt -- Warum? Ich habe auf den verlinkten Seiten keine Bezuege zu Shakespeare gefunden. Ich denke, die Links sollten entfernt werden. --Meillo (Diskussion) 23:34, 5. Jul. 2017 (CEST)

Danke, erledigt. --Vsop.de (Diskussion) 08:21, 6. Jul. 2017 (CEST)