Diskussion:Zufall

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zu 217.81.224.221 (inhaltslöschungen bitte begründen) vom 15.3.2005: Ich habe den Inhalt gelöscht, weil er zum größten Teil nicht in eine Zitatesammlung gehört. Um das Ganze zu sichten und auszumisten hatte ich schlicht keine Lust, und so stehen lassen konnte man es auch nicht. Der Beitrag machte den Eindruck, als hätte jemand ohne das geringste Bemühen um die Einhaltung von Erfassungsregeln ein paar kBytes Text reingemüllt. --193.246.248.22 07:41, 16. Mär 2005 (UTC)


Wer ist Stefan Klein? Der Sohn von Stefan Derrick und Harry Klein? --Thomas 12:15, 17. Apr 2005 (UTC)

  • "Der Zufall lehrt uns Achtsamkeit. Hierin liegt der größte Gewinn, das er uns beschert. Überraschungen machen uns empfänglich für die Gegenwart - und ist das Jetzt nicht alles, was wir haben? Sich dem Zufall öffnen heißt lebendig sein." - Stefan Klein
Es handelt sich um den deutschen Schriftsteller Stefan Klein, vgl. Wikibooks. --WIKImaniac 16:03, 5. Nov 2005 (UTC)



Daniil Mojerman (Benutzer:B166ER)

Wieso wurde mein Beitag gelöscht. Ich finde das unfair. Ich lösche hier auch keine Sachen raus, die hierhin gehören.
"Zufall ist die Definition für Ergebnisse dessen Herkunft wir nicht kennen."
Bitte bald antworten.

Ich schätze, Thomas hat, so hart das auch klingen mag, nach Punkt 13 der Auflistung Was Wikiquote nicht ist, Deinen Beitrag gelöscht. --WIKImaniac 16:03, 5. Nov 2005 (UTC)
Ich bin zwar unbedeutend aber mein Spruch ist doch nicht dumm! --213.54.52.126 20:26, 8. Nov 2005
Das habe ich ja auch nie behauptet, abgesehen von dem in meinen Augen nicht ganz treffenden Wort "Definition" finde ich Deinen Spruch sogar recht treffend! Allerdings geht es mehr darum, dass wir hier ein wenig differenzieren müssen, von welchen Personen wir Aussprüche erfassen. Würden neben den Aussprüchen weniger Prominenter und bekannter Personen auch Zitate von Unmengen von unbekannten Menschen aufgenommen werden, so wäre es sehr schwer, die Zitate der im öffentlichen Rampenlicht stehenden Persönlichkeiten wiederzufinden. Daher nimmt Dir das bitte nicht so zu Herzen. Es hat wirklich nichts mit der Qualität Deiner Aussage zu tun. Gruß --WIKImaniac 22:38, 8. Nov 2005 (UTC)
Na gut, dann lasse ich es halt. Vielleicht schreibe ich es auf meine Benutzerseite nieder.
Hallo Daniil, das ist übrigens eine hervorragende Idee. Diesen Vorschlag werde ich zukünftig in ähnlichen Fällen ebenfalls unterbreiten. Danke für den Tipp! Gruß --WIKImaniac 12:16, 11. Nov 2005 (UTC)

Bitte, bitte!

Robert Bult?[Bearbeiten]

Wer ist Robert Bult? --Thomas 08:34, 21. Aug 2006 (UTC)

Möglicherweise ein früherer Generaldirektor der Semperit Reifen AG in Österreich (Semperit Reifen wurden vom Continental-Konzern übernommen, nicht aber Semperit Technische Produkte).

Schweitzer-Leibniz[Bearbeiten]

das albert schweitzer zitat ist mir in folgender form von Gottfried Wilhelm Leibniz geläufig: "Zufall ist das Pseudonym Gottes, wenn er nicht persönlich unterschreiben will." evtl. weiß jemand quelle? hat schweitzer es übernommen? --Moovie 21:48, 24. Jul. 2008 (CEST)Antworten[Beantworten]

und ich kenne das ganze von Anatol France... --193.170.63.62 02:50, 12. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]