Enver Hoxha

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Enver Hoxha

Enver Hoxha (1908-1985)[Bearbeiten]

albanischer Politiker und Diktator

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Das mit Blut, Schweiß und Opfern Erworbene ist einem lieb und teuer; deshalb haben wir das arme und gepeinigte Albanien der Vergangenheit verschönert und gefestigt, haben es zum Herrn gemacht, den die ganze Welt achtet, zur unbezwingbaren Festung des Sozialismus und des Kommunismus an den Küsten der Adria." - Anglo-amerikanische Machenschaften in Albanien. Erinnerungen aus dem Nationalen Befreiungskampf, Tirana 1982, S. 490
  • "Die Theorien von Marx und Lenin sind nicht etwa überholt: im Gegenteil, sie sind heute lebendiger denn je. Die Weltrevolution, der Untergang des Kapitalismus und des Imperialismus lassen sich nicht mehr aufhalten." - Unsere jüngere Generation auf dem revolutionären Weg der Partei" Rede, 28. Juni 1968
  • "Schande über Chruschtschow und seine Genossen! Wie tief sind sie herabgesunken, dass sie die Sowjetunion so schändlich erniedrigen! Aber ihr Schicksal wird sie schon ereilen, und dieser Tag wird kommen." - Die Supermächte 1959-1984. Aus dem Politischen Tagebuch, Tirana 1986, S. 96
  • "Unser Arbeiter- und Soldatenvolk arbeitet mit allen Kräften, damit Albanien stets ein uneinnehmbares Bollwerk bleibt; es bildet sich militärisch aus und wacht, damit es stets bereit ist, die Revolution und ihre Errungenschaften gegen jede feindliche Drohung zu verteidigen." - Bericht über die Tätigkeit des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Albaniens. Erstattet auf dem 7. Parteitag der PAA, 1. November 1976, Dortmund 1977, S. 5f

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Enver Hoxha.