Fritz Wunderlich

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fritz Wunderlich, Plakat über Kuseler Stadtmuseum (2005)

Fritz Wunderlich (1930-1966)[Bearbeiten]

deutscher Sänger (Tenor)

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Wie klein und erbärmlich kommt man sich vor, wenn man die Majestät einer Symphonie erlebt, wenn man die ganze Urgewalt fühlt, die das Wort Musik als Begriff in sich trägt." - in einem Brief an seine Frau aus dem Jahr 1953, zitiert in Werner Pfister: Fritz Wunderlich - Eine Biographie, Schott, Mainz 2005. S.7; auch im Booklet des CD-Sets "The Art of Fritz Wunderlich". Deutsche Grammophon 2005

Zitate mit Bezug auf Fritz Wunderlich[Bearbeiten]

  • '"[S]o schön, so fließend, so lyrisch belebt und technisch fantastisch wie Wunderlich singen konnte, [...] so schön glaube ich später keinen Tenor mehr gehört zu haben." - Joachim Kaiser in einer Videokolumne für das Magazin der Süddeutschen Zeitung, 3. August 2009 youtube.com 1:05f.